Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen TSV Wennigsen verleiht 234 Sportabzeichen
Umland Wennigsen TSV Wennigsen verleiht 234 Sportabzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 24.02.2019
Tolle Aktion: Auch die D-Junioren vom TSV Wennigsen haben ihr Sportabzeichen gemacht. Quelle: Matthias Fetköther
Wennigsen

Tolles Ergebnis: Der TSV Wennigsen hat jetzt 234 Sportabzeichen verliehen – das sind 56 Auszeichnungen mehr als das Jahr zuvor. Grund für den deutlichen Anstieg: Vor allem die Schulen hatten sich wieder mehr beteiligt – 112 Schüler der Sophie-Scholl-Gesamtschule und 50 Grundschüler schafften ihre Sportabzeichen-Prüfungen. Auch die ersten D-Junioren des TSV Wennigsen gingen mit gutem Beispiel voran und beteiligten sich geschlossen. Von den 14 jungen Fußballspielern aus dieser Mannschaft legten zwölf das erste Mal das Sportabzeichen ab. Vom TSV gab es dafür ein dickes Lob – verbunden mit dem Wunsch, dass die anderen Jugendmannschaften in diesem Jahr nachziehen.

Dank für die Prüfer

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste deutsche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Um es zu erhalten, müssen in den vier Disziplinen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination Prüfungen abgelegt werden. Zusätzlich muss man Schwimmen können. Organisatorin Margret Hoffmann bedankte sich bei der Verleihung im Goldenen Schlüssel auch bei den Prüfern Angelika Lahmsen, Klaus Fehse, Heinz Pinkowski und Klaus Werner, die bereits seit zehn Jahren ehrenamtlich dabei sind.

50. Sportabzeichen für Hans Grassl

Hans Grassl legte das Sportabzeichen zum 50. Mal ab, Ingrid Burchert zum 45. Mal. Spitzenreiter ist aber Günter Weiland, der zum 64. Mal eine Urkunde erhielt. Ihr erstes Jugend-Sportabzeichen schafften Lara Heims, Felix Hoof, Luisa Schneider sowie die Geschwister Mia und Tom Schreeck. Bei den Erwachsenen erhielten Michael Pries, Daniela Hoppe, Claudia Knabe, Wolfram Koch und Karin Schlafmann das Sportabzeichen zum ersten Mal. Die Familien Prunn, Schneeweiß, Strelczyk/Mensing, Weiland, Hoffmann/Schreeck und Staske bekamen das Familiensportabzeichen.

Start in die neue Saison

Die Saison für das Sportabzeichen 2019 beim Wennigser TSV beginnt am 15. Mai. Trainiert werden kann mittwochs ab 18 Uhr auf den Sportanlagen bei der KGS.

Von Jennifer Krebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der mehrfach ausgezeichnete Journalist und Buchautor Manfred Theisen aus Köln hat mit Zwölftklässlern der KGS in einem zweitägigen Workshop Kurzfilme mit Textbeiträgen produziert.

24.02.2019

Ein 14-jähriger hat am Sonnabend in Wennigsen zwei Polizisten verletzt. Der Jugendliche war zuvor von einem Ladendetektiv beim Diebstahl erwischt worden und wehrte sich heftig gegen seine Festnahme.

24.02.2019

„Willkommen zu Hause – John ist stabil“: Das neue Stück der Klosterbühne Wennigsen hat am Donnerstag, 28. Februar, seine Premiere. Sechs Vorstellungen gibt es.

24.02.2019