Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Bauarbeiten für neuen Kreisel beginnen
Umland Wunstorf Bauarbeiten für neuen Kreisel beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.08.2018
Der Kreiselbau an der Adolf-Oesterheld-Straße Ecke Albert-Einstein-Straße sollte bereits im Frühjahr starten. Jetzt dauern die Arbeiten bis voraussichtlich Jahresende. Quelle: Archiv (Nandy)
Anzeige
Wunstorf

Die Stadt lässt ab Dienstag, 31. Juli, den Kreisel im Bereich der Kreuzung Adolf-Oesterheld-Straße/Albert-Einstein-Straße bauen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende des Jahres. Stadt und Tiefbauunternehmen haben die komplexen Arbeiten in drei Abschnitte eingeteilt. Jede der drei Bauphasen beansprucht etwa sechs bis acht Wochen.

Der erste Abschnitt: Vollsperrung des südlichen Armes der Adolf-Oesterheld-Straße. Die Umleitung erfolgt über die Albert-Einstein- und Lise-Meitner-Straße.

Der zweite Abschnitt: Vollsperrung der Albert-Einstein-Straße im direkten Kreuzungsbereich zur Adolf-Oesterheld-Straße. Die Albert-Einstein-Straße kann währenddessen über die Lise-Meitner-Straße erreicht werden.

Der dritte Abschnitt: halbseitige Sperrung oder Vollsperrung des nördlichen Arms der Adolf-Oesterheld-Straße. Welche Art der Sperrung nötig wird, wird sich erst im Zuge des Bauablaufes ergeben.

Busse fahren anders: Auf der Linie 760 halten während der gesamten Bauarbeiten nicht mehr alle Busse an der Haltestelle Eichriede. Der Haltepunkt wird ersetzt durch eine Behelfshaltestelle an der Albert-Einstein-Straße vor der Spedition Franke. Die Fahrgäste werden gebeten, den Aushangfahrplan an der Haltestelle zu beachten. Daraus wird ersichtlich, wann die Ersatzhaltestelle genutzt werden muss.

Von Markus Holz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Liebhaber ausgefallener Handwerkskunst kommen an diesem Wochenende beim Kunsthandwerkermarkt im Steinhuder Scheunenviertel auf ihre Kosten. An rund 50 Ständen präsentierten Aussteller ihre Waren.

01.08.2018

Der Kulturring macht Sommerpause und schließt sein Büro in der Abtei von Montag. 30. Juli, bis einschließlich Freitag, 31. August.

27.07.2018

Beim Wasserverband Nordschaumburg wird das Trinkwasser knapp. Der Verband bittet um Sparsamkeit. Wunstorfs Hauptversorger Purena hat trotz anhaltender Hitze keine Probleme.

27.07.2018
Anzeige