Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Bundesverband ehrt Heinz-Jörg Ilgner
Umland Wunstorf Bundesverband ehrt Heinz-Jörg Ilgner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 26.07.2018
Maike Körlin gratuliert Hans-Jörg Ilgner. Quelle: privat
Anzeige
Luthe

Hans-Jörg Ilgner aus Luthe ist für seine 50-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte (BDVB) geehrt worden. Die Vorsitzende der Bezirksgruppe Niedersachsen, Maike Körlin, dankte Ilgner bei einer Feier im Mercure Hannover City im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung.

Ilgner trat dem Berufsverband in einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs 1968 während des Studiums in Münster bei. Nach seinem Examen zog es ihn zum größten europäischen Batteriehersteller nach Hannover. In dieser Zeit leitete er bis 1980 die BDVB-Bezirksgruppe Niedersachsen. Inzwischen trägt Ilgner die Auszeichnung „Ehrenvorstand“ und ist bis heute begehrter Ansprechpartner für Kollegen. In Luthe arbeitet Ilgner ehrenamtlich unter anderem als Integrationslotse und in der DRK-Flüchtlingshilfe.

Von Markus Holz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stadt Wunstorf, Region Hannover und Agentur für Arbeit haben am Mittwoch breite Unterstützung für Bergleute aus Bokeloh signalisiert. Außerdem ist das Einigungsverfahren über den Sozialplan beendet.

25.07.2018

Das Jakobs-Kreuzkraut ist eine schöne Blühpflanze, doch vor allem für Pferde und Wiederkäuer giftig. Auch für Menschen ist das Gewächs gesundheitsschädlich, doch Stadt und Behörden bekämpfen es kaum.

25.07.2018

Sommer, Sonne, Badeinsel: Nicht nur Einheimische zieht es zurzeit an den Sandstrand, auch viele Urlauber sind dort anzutreffen. Im Wasser finden sie die nötige Abkühlung.

25.07.2018
Anzeige