Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Feuerwehr löscht LKW-Brand schnell
Umland Wunstorf Feuerwehr löscht LKW-Brand schnell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 13.01.2019
Der Brand an einem Lastwagen konnte schnell gelöscht werden. Quelle: Feuerwehr Wunstorf
Luthe

Schnelles Eingreifen der Feuerwehr hat am Mittwochabend wohl einen größeren Schaden auf dem Gelände einer Spedition an der Werner-von-Siemens-Straße verhindert. Wahrscheinlich hatte ein technischer Defekt einen Brand an einem Lastwagen ausgelöst, und zwar auf der Unterseite des Führerhauses. Um 21.32 Uhr wurden die Feuerwehren aus Luthe und Wunstorf alarmiert. Ein Trupp, der mit Atemschutz ausgerüstet war, löschte so schnell, dass das Feuer nicht auf den gesamtem Lastwagen und möglicherweise auch auf die anderen Lastwagen übergreifen konnte. Ein Verantwortlicher der Spedition bedankte sich gleich nach dem Einsatz für die schnelle Hilfe der Feuerwehr.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Musikzug der Feuerwehr Bokeloh benötigt Unterstützung. Vor allem der Nachwuchs fehlt. Die Musiker üben ab 22. Januar jeweils dienstags, 19.30 bis 21 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus.

12.01.2019

Die städtischen Schwimmbäder müssen dringend saniert werden. Um diese große Aufgabe stemmen zu können, suchen die Bäderbetriebe Wunstorf nun einen hauptamtlichen Geschäftsführer.

12.01.2019

Die Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus hat auf Facebook verkündet, dass sie ab Sonntag eine virtuelle Sprechstunde per Whatsapp anbieten wird. Zeitfenster richtet sich an Bedürfnisse von Berufstätigen.

09.01.2019