Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Journalist hält Vortrag in Idensen
Umland Wunstorf Journalist hält Vortrag in Idensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 06.07.2018
Wolf Lotter hält einen Vortrag zum Thema „Die Kirche bleibt im Dorf“.
Wunstorf

 Buchautor und Wirtschaftsjournalist Wolf Lotter kommt nach Idensen. Am Sonntag, 8. Juli, hält er anlässlich der 888-Jahr-Feier einen Vortrag in der Sigwardskirche. Beginn ist um 17 Uhr. Thema der Reihe ist „Die Kirche bleibt im Dorf“.

Lotter hat neben seiner Tätigkeit als Schwerpunktredakteur in der Zeitschrift „Brand eins“ mehrere Bücher zum Kapitalismus und zur Verschwendung geschrieben. Sein aktuelles Buch widmet sich dem Titel „Innovation: Streitschrift für barrierefreies Denken“. Er veröffentlichte auch in Funk und Fernsehen sowie in der Zeitschrift „Die Welt“ und der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Reservierungen für die Veranstaltung sind nicht möglich.

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Seniorenresidenz hat Grund zur Freude. Die Einrichtung an der Hindenburgstraße feierte gerade ihr zweijähriges Bestehen und ist fast komplett belegt. Auch an Pflegepersonal mangelt es nicht.

03.07.2018

Der Rotary Club Garbsen-Wunstorf hat einen neuen Präsidenten. Torsten Heiner hat das Amt von Jürgen Haase übernommen und will weiter Projekte in den Bereichen Jugend und Bildung unterstützen.

03.07.2018

Beim Gewinnsparen der Hannoverschen Volksbank hat der Luther Hans-Dieter Limburg 2500 Euro gewonnen. Mit der Lotterie werden auch gemeinnützige Projekte gefördert.

03.07.2018