Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kolenfeld
Kolenfeld
Missbrauchsvorwürfe an Kita
Missbrauchsvorwürfe an Kita bei Wunstorf.

Der Praktikant, der an einer Kindertagesstätte in Wunstorf-Bokeloh mindestens ein Kind sexuell missbraucht haben soll, sitzt weiter in Untersuchungshaft. Derzeit werden die Kinder aus der Einrichtung zu den Geschehnissen befragt.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Nach dem Einsatz bei einem umgekippten Viehtransporter wurden Anzeigen erstattet.

Nach dem Großeinsatz bei einem umgekippten Tiertransporter auf der A 2 sind zwei Autofahrer angezeigt worden, weil sie gefilmt haben. Einer beleidigt dann auch noch einen Retter.

mehr
Unfall nach Ausweichmanöver
Symbolbild.

Schwerer Unfall auf der Autobahn 2: Zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kolenfeld ist am Dienstagmorgen ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und in Brand geraten. Eine Frau schwebt in Lebensgefahr.

  • Kommentare
mehr
Kolenfeld
Die Turner und Turnerinnen des TSV Kolenfeld sind mit ihren Ergebnissen beim Landesturnfest in Göttingen zufrieden.

Die Turngruppe des TSV Kolenfeld war unter Leitung der Trainer Guido, Anke, Jessika, Michelle und Liam Dziony mit 38 Teilnehmern und sieben Betreuern beim Landesturnfest in Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Tödlicher Unfall bei Wunstorf-Kolenfeld
Foto: Auf der A2 kam es am Donnerstagnachmittag zu einem tödlichen Unfall.

Tödlicher Unfall auf der A2: Am Donnerstagnachmittag ist ein Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens auf der A2 in Richtung Berlin bei Kolenfeld von einem Lkw erfasst worden. Der 43-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

mehr
Wunstorf-Kolenfeld
Der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern.

Nach einem schweren LKW-Unfall ist die A2 in Richtung Hannover zwischen Wunstorf-Kolenfeld und Luthe gesperrt, der Verkehr staut sich auf mehreren Kilometern. Ein LKW-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen.

mehr
Neue Deponie gefunden
Foto: Vor einer Annahme des Sondermülls aus Luthe wären in Kolenfeld Baumaßnahmen nötig.

Die dauerhafte Einlagerung des Asbestmülls aus Wunstorf-Luthe auf der nahegelegenen Mülldeponie Kolenfeld wäre technisch möglich, wird von der Region aber dennoch nicht erwogen. Das hat der Umweltdezernent der Region, Axel Priebs, am Donnerstag im Umweltausschuss mitgeteilt.

mehr
Ausbau des Kolenfelder Hafens

Die Idee, den Kolenfelder Hafen auszubauen und mit einem Gleisanschluss zu versehen, wird nach wie vor geprüft. In etwa einem Vierteljahr soll ein Gutachten fertig sein, das sich mit den Kosten für das Projekt und mit seiner Wirtschaftlichkeit befasst.

mehr
Kolenfeld

Montagmorgen gegen 8 Uhr ist es auf der Autobahn 2 in Richtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Bad Nenndorf und Kolenfeld zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen gekommen. Ein 51 Jahre alter LKW-Fahrer ist dabei schwer verletzt worden.

mehr
Eigene Deponie einrichten
Foto: Bisher gab es drei Testfahrten mit dem asbesthaltigen Material.

Angesichts der Probleme um den Transport des Asbestschlamms von Wunstorf-Luthe auf zwei Deponien in Schleswig-Holstein und in Mecklenburg-Vorpommern hat die CDU-Regionsfraktion die Einrichtung einer eigenen Deponie für asbesthaltige Materialien innerhalb der Region gefordert.

mehr
Adolf-Oesterheld-Straße
Drei Menschen wurden verletzt, als ein 89-Jähriger beim Abbiegen ein Auto auf der Wunstorfer Landstraße übersah.

Am Montagnachmittag ist es in Wunstorf zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen: Drei Menschen wurden verletzt, als ein 89-Jähriger beim Abbiegen ein Auto auf der Wunstorfer Straße übersah.

mehr
Jubiläum
Neue Jacken für die Jugendfeuerwehr: Bastian Köster (hinten), Mareike Warnecke (Mitte, von links) Felix Rabe (12), Athanasius Georgitis (14), Isabel Döpper (17), Anna-Lena Pläschke (14), Jasmin Heiden (14), Matthias Rabe, Christian Wehrmann (14, vorn, von links), Kimberley Gehle (11), Tammo Ranft (13) und Jan Schubert (13).

Es kam ihm vor, als sei es erst gestern gewesen. Uwe Nettelroth, heute stellvertretender Ortsbrandmeister, hat vor 15 Jahren die Jugendfeuerwehr Kolenfeld in der Region Hannover ins Leben gerufen und war ihr erster Jugendwart. Am Donnerstag wurde der Jahrestag gefeiert.

mehr
1