Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Nachrichten
Wunstorf
Für das Neujahrskonzert des Göttinger Symphonie-Orchesters unter Leitung von Christoph-Mathias Mueller ist ein neuer Termin gefunden. 

Am Donnerstag musste der Kulturring den Auftritt der Göttinger Symphoniker absagen, jetzt wird das Konzert am 23. Januar nachgeholt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Mitglieder des Arbeitskreises "Wunstorf in der Weimarer Republik" zeigt den Entwurf für ein Logo für die Veranstaltungsreihe zum Jubiläum der Gründung der ersten Demokratie in Deutschland.

Seit rund einem Jahr beschäftigt sich der Arbeitskreis „Wunstorf in der Weimarer Republik“ mit dem Beginn der Demokratie in Deutschland vor 100 Jahren. Im nächsten Jahr soll es zum Jubiläum Veranstaltungen geben. Der Arbeitskreis sucht noch Materialien.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Caroolin Schrage verteilt Geschenke an die Kinder der Kita St. Johannes.

Eine stattliche Bilanz zieht der Förderverein der Kita St. Johannes: 4350 Euro haben die Mitglieder bei verschiedenen Aktionen für die Kinder eingesammelt. Nun kann unter anderem eine Außenwerkstatt für den Garten gebaut werden, die schon länger in Planung ist.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der Vorstand im Heimatverein ist wieder komplett (von links): Eberhard Kaus, Sieglinde Pommer, Ursula Edom, Norbert Tornow, Karin Leon, die neue erste Vorsitzende Anke Drude und Vize Manfred Rasche.

Nach einigen Monaten Vakanz hat der Heimatverein Wunstorf ein neues Führungsduo. Zur ersten Vorsitzenden wählten die rund 20 Mitglieder Anke Drude, zum zweiten Vorsitzenden Manfred Rasche.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Feuerwehr ist auf der Bundesstraße 442 im Einsatz

Wegen des Sturms ist die Einsatzleitungsgruppe der Stadtfeuerwehr gegen Mittag in Bereitschaft versetzt worden. Insgesamt 60 Einsätze arbeiteten alle Ortsfeuerwehren über den Nachmittag mit vereinten Kräften ab.  Die weiterführenden Schulen sagten den Nachmittagsunterricht ab. Auch das Neujahrskonzert am Abend fällt aus, die Göttinger Symphoniker haben es abgesagt.

  • Kommentare
mehr
Unser Veranstaltungstipp
Die Band Alpha Tiger tritt am Freitag in Küsters Hof in Wunstorf auf.

Harte Riffs, fliegende Haare: Am Freitag, 19. Januar, ist die sächsische Band Alpha Tiger in Küsters Hof Wunstorf zu Gast. Die Rocker haben einen neuen Sänger dabei – und ein neues Album.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
60 Jahre Bundeswehr-Dienstleistungszentrum: Behördenleiterin Christine Rhein ehrt Lothar Hensel stellvertretend für die Mitarbeiter. Hensel hat von 1965 bis zur Pensionierung 2011 für das Dienstleistungszentrum als Elektriker gearbeitet.

Da haben sie es genau genommen: Exakt 60 Jahre nach Gründung hat am Mittwoch das Dienstleistungszentrum seinen runden Geburtstag gefeiert. Die 360 Mitarbeiter betreuen außer dem Fliegerhorst drei weitere Standorte mit insgesamt rund 5500 Soldaten und zivilen Bediensteten. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Ein Storch sitzt auf einem Dach an der Blumenauer Straße

Warum in die Ferne schweifen, mag sich so mancher Storch sagen. Immer mehr Tiere verzichten auf den kräftezehrenden Flug gen Süden. Das liege am hervorragenden Nahrungsangebot, sagt Storchenvater Reinhard Löhmer. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Heizungsanlage im Tennisheim des TSV Luthe ist veraltet. Dank Förderzusagen von der Region Hannover und dem Regionssportbund kann sie ausgetauscht werden.

Die Region Hannover bewilligt weitere 77 000 Euro für die Sanierung von Sportstätten. Vom „e.coSport-Programm“ profitiert auch die Tennissparte des TSV  Luthe. Sie erhält einen Zuschuss von 7000 Euro.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Haupt- und Ehrenamtliche füllen das Haus der Vielfalt mit Leben. Es werden neue Kurse angeboten und weitere Helfer gesucht.

Das Haus der Vielfalt an der Bäckerstraße  bietet eine Fülle an Veranstaltungen für Jung und Alt an. Dafür benötigt das Team Verstärkung, unter anderem für das Marktfrühstück oder den Spielenachmittag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Hier wird aufgeräumt (von links): Nadine Flögel, Laura Tuchel, Steffi Winkler, Ingrid Oelke, Gabi Göttling und Sabine Dohmeier bei der inventur. Ranzen- und Geschenkartikelabteilung im Hintergrund bleiben erhalten.

Das kam für die meisten Kunden völlig unerwartet: „Kunterbunt“-Betreiberin Sabine Dohmeier hat am Dienstagabend über Facebook kundgetan, dass sie die Spielwarenabteilung ihres Fachgeschäfts Kunterbunt schließen will. Das Café sowie Ranzen- und Geschenkabteilung solle es weiterhin geben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Drei Fahrzeuge kollidierten am Mittwochvormittag an an der Landesstraße 392 Höhe Anschlussstelle Kolenfeld. Die Straße musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Nach einem Unfall auf der Landesstraße  392, in Höhe der A-2-Anschlussstelle Kolenfeld,  war diese am Mittwoch Vormittag kurzzeitig komplett gesperrt. Ein Senior hatte beim Abbiegen auf die L 403 den Gegenverkehr übersehen.

  • Kommentare
mehr