Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto landet im Graben 
Umland Wunstorf Nachrichten Auto landet im Graben 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 11.12.2017
Auf der B441 kurz hinter Hagenburg musste die Feuerwehr eine verletzte Person aus dem Auto befreien. Quelle: privat
Hagenburg

 Schnee und glatte Straßen haben am Sonntagnachmittag auch den Einsatz der Feuerwehr Hagenburg nötig gemacht. Auf der B441 in Richtung Wunstorf kam ein Auto von der Straße ab und landete kopfüber im Graben. Die Ersthelfer vor Ort befreiten den Fahrer aus dem Wrack. Dabei verletzte sich auch einer der Einsatzkräfte an der Hand. Fahrer und Helfer wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte anschließend die Unfallstelle und streute den ausgelaufenen Kraftstoff ab.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freundeskreis Betreuungsverein kann die Einschätzung nicht teilen, dass es in Wunstorf genug günstigen Wohnraum gibt. Er fordert mehr öffentliches Engagement, um dabei Fortschritte zu machen.

11.12.2017

Zum zweiten Mal richtet die Lichtblick Christengemeinde eine „Night Ball“ aus. Am Sonnabend, 16. Dezember, können Jugendliche verschiedene Sportarten mit Basketballprofi Jake Marvin spielen.

11.12.2017

Die Kostüme sind fertig. Erstmals schlüpften die Sänger der Kinder- und Jugendkantorei Großenheidorn hinein und probten für das  Musical Schneewittchen. Im März treten sie im Stadttheater auf.

11.12.2017