Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Aufträge für IGS und Klosterstraße vergeben
Umland Wunstorf Nachrichten Aufträge für IGS und Klosterstraße vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 19.02.2018
Der Neu- und Umbau für die Evangelische IGS soll in einm Jahr abgeschlossen sein. Quelle: Christiane Wortmann
Wunstorf

 Bei den Sanierungsarbeiten am alten Teil der Evangelischen IGS hat der Verwaltungsausschuss am Montag den Auftrag für die Dacharbeiten erteilt. Nach Angaben von Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt sind die Arbeiten derzeit trotz gelegentlicher Schwierigkeiten im Kosten- und Zeitrahmen, auch wenn die früheren Verzögerungen beim Neubau nicht mehr aufzuholen sind. Geplant sei, dass das Gebäude zum 1. Februar 2019 an die Schule übergeben kann.

Vergeben hat der Verwaltungsausschuss auch die restliche Arbeiten für den Ausbau der Klosterstraße in Großenheidorn. Der ersten Baufirma war im August wegen Streitigkeiten gekündigt worden. In der vergangenen Woche war schon bekannt geworden, dass die Baukosten beim Straßenausbau um 20 Prozent, bei der Kanalisation sogar um 30 Prozent über den Preisen bei der ersten Ausschreibung liegen. Und das, obwohl sich fünf Firmen an der zweiten Runde beteiligt haben.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Autofahrerin kollidierte am Dienstagvormittag auf der B 441 in Höhe des Klärwerkes Gümmerwald bei Luthe mit einem Lastwagen, als sie nach links abbiegen wollte. Dabei zog sich die Fahrerin lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik.

23.02.2018

Eine weitere Hürde für die Sanierung der Idenser Pfarrscheune ist genommen. Die Eigentümerin Svenja Barembruch hat die Förderzusage erhalten. Nun sollen die Arbeiten ausgeschrieben werden.

19.02.2018

Bei einem Konzert haben die Ensembles des Hölty-Gymnasiums die Ergebnisse ihrer Übungswoche präsentiert. Bald gibt es eine Gelegenheit, noch mehr zu hören.

19.02.2018