Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sportabzeichen für Minis kommt gut an

Wunstorf Sportabzeichen für Minis kommt gut an

Früh übt sich, wer im Sport ein Meister werden will. Diese Weisheit nutzen Anke und Guido Dziony, Übungsleiter beim TSV Kolenfeld, am Sonnabend für ein besonderes Angebot. Sie übten am Nachmittag mit Drei- bis Sechsjährigen für ein Mini-Sportabzeichen. Das kam bei den kleinen Teilnehmern gut an.

Voriger Artikel
Auetaler feiern das Leben und die Musik
Nächster Artikel
CDU Steinhude wählt Hartung an die Spitze

Ole (5) schwingt am Seil über den "Sumpf". So steht es in der Geschichte, die er und die anderen Teilnehmer vorab gehört haben. 

Quelle: Christiane Lange-Schönhoff

Kolenfeld. Laufen, krabbeln, kriechen, werfen, hüpfen, balancieren, hangeln, schwingen, ziehen und rollen: 30 "Minis" waren an sechs Stationen mit Feuereifer bei der Sache. Verpackt in eine fröhliche Geschichte um Hase Hoppel und Igel Bürste wagten sich die Jungen und Mädchen auf den Parcours. Stolz nahmen sie anschließend Urkunden und Abzeichen entgegen. Unterstützt wurden die Dzionys von vier Übungsleiterinnen aus der Turnsparte. 

Die Idee zum Mini-Sportabzeichen hat das Ehepaar aus Wolfsburg vom Tag der Niedersachsen mitgebracht. "Das Angebot ist auch beim Niedersächsischen Sportbund ganz neu und kostenlos. Normalerweise bieten wir das Abzeichen erst für Kinder ab sechs Jahren an", sagte Anke Dziony. Die Resonanz habe sie überrascht. Im nächsten Jahr solle es die Veranstaltung dann schon vor den Sommerferien geben, betonte sie.

Weil es für das Sportabzeichen kein gesondertes Training für Kindergartenkinder gibt, wird dafür beim Kinderturnen geübt. Trainiert wird immer mittwochs und sonnabends.

Aber auch für die "Großen" ab sechs Jahre wird es in Kolenfeld schon bald einen Sportabzeichentag geben.  Am Sonntag, 15. Oktober, kann von 13 bis 17 Uhr geübt werden. "Jeder kann kommen. Trainiert werden unter anderem laufen, springen und Hochsprung. Bei Regen geht es in die Turnhalle", kündigte Anke Dziony an. 

doc6wwwjmw10li7jyp9f33

Fotostrecke Wunstorf: Sportabzeichen für Minis kommt gut an

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten