Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Senioren lassen die Kugeln fliegen
Umland Wunstorf Nachrichten Senioren lassen die Kugeln fliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 25.02.2018
Männer der Seniorenresidenz Wunstorf machen eine Grünkohltour über das Klinikumgelände. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Wunstorf

 Die Herren sind unter den 83 Bewohnern der Seniorenresidenz Wunstorf deutich in der Unterzahl. Damit sie bei den Veranstaltungen nicht zu kurz kommen, treffen sie sich jeden Donnerstag unter sich. Gestern durften sie dabei zu einer winterlichen Tour über das Klinikum-Gelände aufbrechen. 

Mit dabei im Bollerwagen waren wärmende Getränke und ein Satz von Boulekugeln, die sie dann bei einem kleinen Wettkampf fliegen ließen. „Nach dem Rundgang werden wir bei uns im Haus noch Grünkohl essen“, sagte Milena Habeck, die die Betreuung bei der Pflegeeinrichtung leitet. Im März soll das Frühlingserwachen mit den Bewohnern bei einem Fest gefeiert.

Das Gelände des Klinikums ist für die Senioren auch sonst ein Areal, auf dem sie gern ihre Spaziergänge unternehmen.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rufe einer Bewohnerin haben unbekannte Einbrecher offenbar am Mittwoch aus einem Haus an der Akazienstraße vertrieben.

25.02.2018

Die Sanierungsarbeiten in der Idenser Sigwardkirche werden umfangreicher als zunächst geplant. Wie sich das auf Zeit- und Kostenrahmen auswirkt, muss noch geklärt werden. 

24.02.2018

Die SPD-Abteilung Blumenau wählt den alten Vorstand auf ihrer Hauptversammlung für eine weitere Amtszeit. Die Mitglieder sprechen sich gegen eine Streichung der Buslinie 790 aus.

24.02.2018
Anzeige