Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stiftsgemeinde startet Saison mit Alter Musik
Umland Wunstorf Nachrichten Stiftsgemeinde startet Saison mit Alter Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 23.02.2018
Detlef Reimers (Renaissanceposaune) und Ulrike Petrizki (Blockflöte) spielen gemeinsam mit Claudia Wortmann (Orgel) Alte Musik in der Stadtkirche. Quelle: Christiane Wortmann
Wuntorf

 Die Konzertsaison in der Stiftskirchengemeinde beginnt. Am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr startet wieder die Reihe mit Alter Musik. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Stadtkirche. Dort musizieren Ulrike Petrizki (Blockflöte) und Detlef Reimers (Renaissanceposaune). Sie werden von Claudia Wortmann an der Orgel begleitet. Gemeinsam spielen sie virtuose Bläsermusik aus der Zeit um 1600.

Claudia Wortmann, Sitftskantorin, gibt ein Konzert an der Eduard-Meyer-Orgel. Stifts- und Kreiskantorin Claudia Wortmann gibt ein Orgelkonzert in Wunstorf. Quelle: Jochen Schröder

Die Stücke gehören musikalisch gesehen zur Übergangszeit von der Renaissance zum Barock. Zu hören sind Werke von Dario Castello, Cirolamo Frescobaldi, Tarquino Merula, Johann Schop und anderen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um Spenden zur Unterstützung der Kirchenmusik wird am Ausgang der Kirche gebeten.

Die Reihe der Nachtkonzerte bei Kerzenschein beginnen in der Stiftskirche wie in jedem Jahr ab Mai und enden im Oktober. Die Konzerte sind jeweils am ersten Freitag des Monats. Beginn ist am Freitag, 4. Mai, um 21 Uhr. Gespielt wird eine Messe von Guillaume de Machaut (1300 –1377).

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil das Bundesverfassungsgericht in einem Verfahren gerade die Grundsteuer überprüft, sieht die CDU eine Chance, sie künftig auch für die Finanzierung der Straßenausbaukosten zu nutzen.

23.02.2018

Die Laienspielgruppe Großenheidorn bereitet sich mit Hochdruck auf ihr neues Stück vor. Für „Filmdiva inkognito“ proben die Darsteller bereits seit Monaten. Am Ostersonntag, 1. April, ist Premiere.

23.02.2018

Bei den Nacharbeiten zur Brückenerneuerung am Luther Forst gefährdet die Witterung das eigentlich für März geplante Ende. Davon hängt auch die Verkehrsführung auf der B 441 ab.

23.02.2018