Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Defektes Toilettenschloss: Feuerwehr hilft

Wunstorf Defektes Toilettenschloss: Feuerwehr hilft

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurden am Mitwochabend zu einem Einsatz am Rathaus gerufen. Eine Person war in einem Toilettenhaus eingeschlossen.

Voriger Artikel
Segler Max Leßner bringt die Ostsee nach Steinhude
Nächster Artikel
Fernweh-Fotos preisgekrönt

Symbolbild.

Quelle: Elsner(Archiv)

Wunstorf.  Die Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst wurden am Mittwochabend zu einem Einsatz an der Bushaltestelle am Rathaus gerufen. Eine Person war in einem benachbarten Toilettenhaus eingeschlossen. Der Grund dafür war ein defektes Schloss. Als die Rettungskräfte alarmiert wurden, war die Person bereits 90 Minuten eingesperrt. Nachdem die Scheibe eingeschlagen wurde, konnte die Person von den Einsatzkräften befreit werden. 

Von Leon Denecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden