Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Frühlingsausstellung in der  Dorfmanufaktur Idensen 
Umland Wunstorf Nachrichten Frühlingsausstellung in der  Dorfmanufaktur Idensen 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 04.03.2018
Bei der Frühjahrsausstellung der Dorfmanufaktur gibt es Schönes für Haus und Garten. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Idensen

 Die Dorfmanufaktur Idensen ist für ihre liebevoll gestalteten Dekorationsartikel und Handkunstwerke über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Bei ihrer Frühjahrsausstellung „Es grünt so grün“ können Besucher dieses Mal mehr Ausstellern beim Entstehen ihrer Arbeiten zusehen. Am Wochenende 17. und 18. März fertigt Peter Mathew Ledergürtel an. Petra Werner zeigt die Kunst des Papierfaltens. Renate Grothe töpfert. Christel Bersch sitzt am Spinnrad. Ulrich Matzke stellt Glas- und Gaby Klemp mit der Dekupiersäge Holzarbeiten her. Seine Holzwerke bearbeitet Peter Scholz mit dem Stechbeitel. Beim Aquarellieren lässt sich Norbert Mahu über die Schultern schauen. Meike Naughton flicht aus Weidenzweigen Dekorationsartikel für den Garten. Taschen aus Filz lässt Aggi Varnholt entstehen.

Bei der Frühjahrsausstellung der Dorfmanufaktur gibt es Schönes für Haus und Garten. Quelle: Rita Nandy

Vielleicht lässt sich der eine oder andere Besucher inspirieren. Die Aussteller freuen sich auch, wenn Dekorationsartikel für den Frühling, Schmuck und Kunsthandwerk mit nach Hause genommen werden. Für eine kleine Pause vom Stöbern im ehemaligen Pfarrhaus und der Scheune bietet die Dorfmanufaktur Kaffeee und selbstgebackenen Kuchen an.  „Für die Kinder wird der Osterhase sicherlich etwas versteckt haben“, versprechen die Organisatoren. Auch beim Kaffeeetrinken wartet eine Überraschung auf die Besucher. 

Die Dorfmanufaktur, Brinkstraße 2, hat am Sonnabend, 17. März, von 11 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 18. März, von 11 bis 17 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kammerchor Schloß Ricklingen sucht für sein neues Projekt „Happy“ Bässe und Tenöre. Der Einstieg wird mit einem Workshop versüßt. Bis zum Herbst soll fleißig geprobt werden.

04.03.2018

Immer wieder erhält die Stadt Beschwerden über nicht ordnungsgemäß entsorgte Hundehaufen. Auch die Grünflächen des Bürgerparks sind davon betroffen. Hundehaltern droht eine Geldbuße. 

05.03.2018

Bei einem Unfall in Klein Heidorn hat eine 26-jährige Autofahrerin sich am Donnerstagmorgen leichte Verletzungen zugezogen. Sie hatte eine rote Ampel missachtet.

04.03.2018
Anzeige