Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ikonenschau im katholischen Pfarrhaus
Umland Wunstorf Nachrichten Ikonenschau im katholischen Pfarrhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 09.06.2018
Künstlerin Barbara Teubner lädt Besucher des katholischen Pfarrhauses in Steinhude ein, die meditative Ausstrahlung und den Glanz des Goldes zu entdecken. Quelle: privat
Steinhude

Unter dem Titel „Ikonen – Gebet in Farbe“ präsentiert Malerin Barbara Teubner eine Schau mit 100 Werken. Die Ikone hat die Neustädter Künstlerin eigens zur Eröffnung der neuen Ausstellungsräume, dem Momentum, im katholischen Pfarrhaus der St. Bonifatiusgemeinde zusammenstellt. Die Vernissage findet am Sonntag, 10. Juni, ab 16 Uhr im Schlesierweg 10 in Steinhude statt.

Es werden Ikonen der russischen und griechischen Maltechnik gezeigt. Außerdem sind das für die Expo 2000 von Teubner geschaffene Altar-Triptychon sowie Schülerarbeiten ihre Ikonenmalschule zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zur Finissage am Sonntag, 29. Juli, 16 Uhr. Das Momentum ist montags, mittwochs, freitags von 9 bis 11 Uhr, dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr sowie sonntags von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Das Begleitprogramm

Liturgische Feste mit einer ausgewählten Ikone bietet Pfarrer Andreas Körner, am Freitag, 22.Juni, und Dienstag, 24. Juli, jeweils ab 17 Uhr in der Kirche St. Hedwig an. Für einen Ikonen-Malkurs von Montag bis Mittwoch, 16. bis 18 Juli, jeweils von 9 bis 18 Uhr bittet die Künstlerin um telefonische Anmeldung unter (0172) 492 58 55. Für Kinder ab sechs Jahren in Begleitung der Eltern bietet sie am Sonnabend, 21. Juli, 20 Uhr, eine abendliche Führung mit Taschenlampe und bei Kerzenschein an.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Künstlerin Annette Wendt hat mit ihrem Projekt „Ihre Stimme zählt“ begonnen und will in den nächsten Wochen mit vielen Wunstorfern über ihre Lebensgeschichten ins Gespräch kommen.

09.06.2018

Die Regionsabgeordnete der Grünen Ute Lamla aus Neustadt hat kritisiert, dass für den Tag der Bundeswehr am 9. Juni auch mit Fotos Werbung gemacht wird, auf denen Kinder zu sehen sind.

09.06.2018

Ein VW Touran ist in der Nacht zu Mittwoch in Kolenfeld gestohlen worden. Ein in Luthe vermeintlich gestohlener Hyundai hat sich aber wieder angefunden.

09.06.2018