Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Programm begleitet Profile-Ausstellung

Wunstorf Programm begleitet Profile-Ausstellung

Nach umfangreichen Vorbereitungen beginnt am Sonntag, 10. September, in der Stadtkirche die Ausstellung "Profil zeigen im Lutherjahr". Die Initiatoren aus der Gruppe der Lektoren und Prädikanten des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf haben ein umfangreiches Programm dazu auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
Suchtklinik feiert zehn Jahre nach Umzug
Nächster Artikel
Reiter freuen sich auf ihr großes Turnier

Die Initiatorinnen Angelika Dömland (von links), Erce-Inga Frost und Marlene Richter stellen das Programm zur Ausstellung "Profil zeigen im Lutherjahr" in der Stadtkirche vor.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. In der Werkstatt von Angelika Dömland konnten Freiwillige ihr Profil und einen ausgewählten Spruch aus dem Morgen- oder Abendsegen von Martin Luther zu einem Keramik-Kunstwerk werden lassen. Mehr als 100 davon sind entstanden und bis zum Sonnabend, 30. September, in der Stadtkirche zu sehen. "Die Ausstellung lädt zum Betrachten der Werke, aber auch zum Weiterdenken und Mitgestalten ein", heißt es im Programm.

Zum Eröffnungsgottesdienst ab 10 Uhr wird Altbischof Horst Hirschler die Predigt halten. Danach folgen mittwochs ab 18 Uhr Andachten zum Abendsegen, donnerstags um 18 Uhr die Stille Stunde des Forums Stadtkirche und freitags ab 9 Uhr Andachten zum Morgensegen. Reguläre Gottesdienste werden an den Sonntagen 17. und 24. September ab 10 Uhr gefeiert, am 17. September zusätzlich ein Jugendgottesdienst ab 18 Uhr.

Doch auch Konzerte gehören zum Programm: Am Dienstag, 19. September ist ab 19 Uhr der Luther Posaunenchor zu hören, außerdem liest Lilo Beermann Geschichten zu Lutherzitaten.  Das Akkordeonorchester Schneeren kommt am Mittwoch, 20. September, 19.30 Uhr, während der Luther Kirchenchor am Donnerstag, 21. September, eine Taizé-Andacht ab 19 Uhr gestaltet.

Der Luther-Film wird am Freitag, 22. September, 19 Uhr zu sehen sein, der Luther Projektchor kombiniert am Sonnabend, 23. September, 19 Uhr zudem Gesang mit Texten über Luther und Katharina Bora.

Das Flötenensemble Flauto dolce begleitet am Freitag, 29. September, einen Vortrag der Pastorin Anna Wißmann über Luthers Werk und Wirken. Beginn ist um 19 Uhr. Mit einem Gottesdienst und einer Finissage endet die Ausstellung am Sonnabend, 30. September, ab 18 Uhr.

Die Ausstellung wird täglich außer montags von 16 bis 18 Uhr geöffnet sein, außerdem zu den Veranstaltungen.

doc6whvn3l4edy13wyobjb2

Fotostrecke Wunstorf: Programm begleitet Profile-Ausstellung

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden