Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nachbarn schmücken Osterbaum
Umland Wunstorf Nachrichten Nachbarn schmücken Osterbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 02.04.2018
Ein Luther Nachbarschaft hat sich zusammengetan, um einen Baum österlich zu schmücken. Quelle: privat
Anzeige
Luthe

 Damit zum Osterfest alles schön bunt ist, hat eine Luther Nachbarschaft zum wiederholten Mal einen Baum gemeinsam geschmückt. Er steht auf der Grünfläche, von der Dompfaff-, Zeisig- und Goldammerweg abgehen. Zunächst waren die mitgebrachten Plastikeier einzeln aufgehängt worden. Weil sie dann aber oft vom Wind abgeweht werden, fädeln die Nachbarn sie nun zu Ketten auf.

Bei ihrer mittlerweile fünften Schmückaktion stärkten die Helfer sich anschließend auch gemeinsam. Mit dem Ergebnis sind sie zufrieden: „Viele Spaziergänger bleiben stehen und bestaunen den bunten Osterbaum“, schreibt Marianne Kirchner. 

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Besuch in Hildesheim hat der Vorstand des Forums Stadtkirche geprüft, ob gemeinsam mit der dortigen Dammann-Stiftung gemeinsame Projekte zur Jugendpartizipation angeschoben werden können.

02.04.2018

Zeugen haben einen 30-Jährigen in der Nacht zu Karfreitag beobachtet, wie er mit einer Axt in der Hand einen Baum auf dem Grünstreifen am früheren Freibad fällen wollte.

02.04.2018

Das Kloster Mariensee eröffnet am Montag, 2. April, ein „berührendes“ Kunstjahr. Es beginnt um 16 Uhr mit der Foto- und Text-Ausstellung „berührt. Schmerz und Versöhnung“ von Marlies und Jens Reulecke aus Berlin. 

02.04.2018
Anzeige