Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mama-Café mit Vortrag über Zeit zu zweit
Umland Wunstorf Nachrichten Mama-Café mit Vortrag über Zeit zu zweit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 15.06.2018
Diplom-Sozialpädagogin Astrid Esders-Klas (links) und Janet Breier von der Diakonie Hannover-Land laden zum Mama-Café im Gemeindehaus der Stiftskirchengemeinde ein. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

Elternsein ist toll, trotzdem wünschen sich Eltern auch mal Zeit zu zweit. Wie diese kleine Auszeit möglich ist, ohne schlechtes Gewissen, darüber spricht Diplom-Sozialpädagogin Astrid Esders-Klas am Donnerstag, 21. Juni, beim Mama-Café im Gemeindehaus der Stiftskirche, Stiftsstraße 5b. Der Vortrag „Eltern sein – Zeit zu zweit“ beginnt um 10 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Fragen und gemeinsames Frühstücken.

Das Angebot richtet sich an Mütter von kleinen Kindern bis zum Kindergartenalter, eine Betreuung wird angeboten, und schwangere Frauen. Im Mama-Café steht neben Fachreferenten auch immer die Koordinatorin der Familien unterstützenden Projekte des Diakonieverbandes Hannover-Land Janet Breier für Fragen zur Verfügung. Kinder frühstücken kostenfrei, von Erwachsenen wird drei Euro für die Teilnahme erbeten. Anmeldungen nimmt Janet Breier bis Freitag, 15. Juni, unter Telefon (05032) 96 69 958 oder per Mail an janet.breier@evlka.de entgegen.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Tiere der Woche Carlotta und Casper sucht das Tierheim Wunstorf neue Besitzer. Dei beiden Britisch-Kurzhaar-Katzen sind zusammen aufgewachsen und sollen daher zu zweit abgegeben werden.

15.06.2018

Die Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Sachsenhagen bieten gerade genug Plätze, um im nächsten Tag den Rechtsanspruch zu erfüllen. Möglich ist eine Diskussion über steigende Gebühren.

15.06.2018

Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt reagiert auf die Kritik der Steinhuder Elterninitiative. In der Hölty-Hauptstelle will unterdessen der Caterer im Sommer aufhören.

15.06.2018
Anzeige