Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Mit Gewitter-Rap zu Luthers Botschaft

Wunstorf Mit Gewitter-Rap zu Luthers Botschaft

Fast 3000 Schüler aus der gesamten Region proben zurzeit für den großen Auftritt: Für das Musical „Luther macht Schule“ werden sie zu Sängern und Darstellern. Das Bühnenstück, initiiert von vier Kirchenkreisen und der Landeskirche, macht an jeweils drei Terminen auch in Neustadt und Wunstorf Station.

Voriger Artikel
Fischerort hat viel Historisches zu bieten
Nächster Artikel
Unfälle beschäftigen Polizei am Wochenende

Rund 3000 Jungen und Mädchen proben für das Schülermusical "Luther macht Schule".

Quelle: privat

Wunstorf. In sieben Szenen und 13 Liedern erzählen die Jungen und Mädchen vom Leben und Wirken des großen Reformators. Eingängige Melodien und kecke Zeilen, komponiert und getextet von der Kreiskantorin Birgit Pape, sollen Kindern und Erwachsenen gleichermaßen die Botschaft Luthers im Reformationsjahr übermitteln.

Mit dem Reformations-Rock-'n'-Roll, dem Gewitter-Rap und anderen Stücken stehen die Schüler in der Aula des Gymnasiums in Neustadt, Gaußstraße 14, auf der Bühne. Wann? Am Freitag, 22. September, ab 17 Uhr; Sonnabend, 23. September, ab 15 Uhr; Sonntag, 24. September, ab 14 Uhr. Im Stadttheater in Wunstorf führen sie das Stück an folgenden Terminen auf: am Donnerstag und Freitag, 28. und 29. September, jeweils ab 17 Uhr; am Sonnabend, 30. September, ab 11 Uhr.

Karten zum Preis von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, gibt es im Gemeindebüro der Liebfrauenkirche, An der Liebfrauenkirche 5-6, in Neustadt und in der Evangelischen IGS Wunstorf, Nordbruch 23. Online sind Bestellungen unter www.luther-macht-schule.de möglich. Mehr Infos unter Telefon (0176) 84098992 und  per E-Mail an kontakt@luther-macht-schule.de.

doc6wml0izip3o1kba5n9hk

Rund 3000 Jungen und Mädchen proben für das Schülermusical "Luther macht Schule".

Quelle: privat
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Nadine Kirst