Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wunstorf swingt den Besen fällt wegen Frost aus
Umland Wunstorf Nachrichten Wunstorf swingt den Besen fällt wegen Frost aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:16 02.03.2018
Auch die Kinder des St. Johannes-Kindergartens wollten mithelfen. Nun musste die Stadt die Aktion wegen der Wetterlage absagen. Quelle: Christiane Wortmann
Wunstorf

 Festgefrorener Abfall, erhöhte Glättegefahr, anhaltender Frost und Schneefall sowie die aktuelle Grippewelle sind schuld daran, dass die Müllsammelaktion „Wunstorf swingt den Besen“ am Dienstag von der Stadt abgesagt worden ist. Für die für Sonnabend, 3. März, geplante Veranstaltung wird es in diesem Jahr keinen Ersatztermin mehr geben.

Mit der Absage komme die Stadt ihrer Fürsorgepflicht nach, betont Ina Glodschei von der Bauverwaltung. Sie ist Ansprechpartnerin für die Aktion. Im März 2019 werde es die Müllsammelaktion aber wieder geben.

„Wir bedanken uns bei allen Beteiligen für die zugesagte und bereits erfolgte Mithilfe und hoffen auf aktive Unterstützung von ,Wunstorf swingt den Besen‘ im nächsten Jahr“, schreibt Glodschei in ihrer Absage.

 

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Kolenfeld hat ein Grundstückbesitzer einem Geocaching-Spieler verweigert, seine Einfahrt zu betreten. Es kam zu einem handfesten Streit.

02.03.2018

Wer sein Kind 2019 einschulen muss, kann es bald anmelden. Die Stadt informiert Eltern schulpflichtiger Kind mit einem Schreiben über das genaue Prozedere. Von März bis Mai gibt es Termine.

02.03.2018

Als die Alarmanlage anschlug, haben Einbrecher an der Albert-Einstein-Straße davon abgelassen, eine Werkstatttür aufzuhebeln.

02.03.2018