Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Groko? Luther SPD ist gespalten
Umland Wunstorf Nachrichten Groko? Luther SPD ist gespalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 21.02.2018
Rolf Hoch (von links), Uwe Riemenschneider, Jörn Stahlhut-Borchert, Heinrich Thiele und Uwe-Karsten Bartling sind die Funktionsträger der SPD Luthe. Quelle: privat
Anzeige
Luthe

 Beim Kurs für die Bundespolitik haben sich die Versammlungsteilnehmer der Luther SPD gepalten gezeigt: Nur die Hälfte der Sozialdemokraten unterstützte bei der Diskussion die Große Koalition in Berlin. Für die Kommunalpolitik hat sich die Abteilung unterdessen einiges vorgenommen.

Ihre Mehrheit im Ortsrat wollen die Genossen unter anderem dafür nutzen, die Grundschule zur Ganztagsschule zu entwickeln und Hortplätze zu schaffen. Ein neues Feuerwehrgerätehaus soll ebenso gebaut werden wie ein Kunstrasen-Sportplatz. Die Nordumgehung wird sich auch in Luthe durch begleitende Umbauten auswirken. Auch für eine geänderte Abrechnung der Anliegerkosten bei Straßenausbauten setzt die Abteilung sich ein.

 Die meisten ihrer Veranstaltungen wollen die Sozialdemokraten auch 2018 wiederholen. Bürger können sich beim „Luther Dialog“ oder mit dem Flugblatt „Rotfuchs“ über die Arbeit informieren. 

Der Vorsitzende Uwe Riemenschneider wurde in der Versammlung ebenso im Amt bestätigt wie seine Stellvertreter Rolf Hoch und Jörn Stahlhut-Borchert. Heinrich Thiele führt weiter die Kasse, Ulrike Erler übernimmt das Amt der Schriftführerin und Uwe-Karsten Bartling betreibt die Öffentlichkeitsarbeit. Unter elf Beisitzern sind mit Nadine Kohrs und Manfred Altkemper auch zwei Neumitglieder. Insgesamt hat die Abteilung 57 Mitglieder.

Unter ihnen wurde  wurde Rolf Gerhards und Horst Metge für 55 Jahre Treue geehrt, Jürgen Zufall für 50 Jahre sowie Willi Voß und Herbert Karger für 45 Jahre. Günter Manzke ist seit 20 Jahren dabei und Saskia Gräpel seit zehn.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einem früheren landwirtschaftlichen Hof gegenüber dem Cord-Bothe-Parkplatz sollen ab Mai sieben neue Doppel-Reihenhäuser entstehen.

21.02.2018

Die Polizei hat in Großenheidorn einen 47-jährigen Zeitarbeiter beim Metalldiebstahl erwischt. Der Mann war am Mittwoch gegen 3 Uhr in ein leerstehendes Gebäude am Schneiderberg  eingestiegen. 

21.02.2018

Der Wochenmarkt der Deutschen Marktgilde wird im April in Steinhude von der Graf-Wilhelm-Straße an die Friedenseiche umziehen. Der Ortsrat hat am Dienstag auch über wildes Parken diskutiert.  

21.02.2018
Anzeige