Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Naturbühne im Bürgerpark eingeweiht
Umland Wunstorf Nachrichten Naturbühne im Bürgerpark eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 01.05.2016
Der Verein "Kultur im Bürgerpark" weiht die Naturbühne mit einer Lesung von Imme Beccard ein. Quelle: Sabrina Howe
Wunstorf

Es war eine Premiere – sowohl für die Schauspielerin als auch für den Verein „Kultur im Bürgerpark“. Mit der Lesung „Mit deinen blauen Augen – die Liebe und der Frühling bei Ringelnatz, Morgenstern und Busch“ feierte der Verein die Reaktivierung der befestigten und vergrößerten Bühne. „Die historische Einrichtung ist schon über 100 Jahre alt. Ich freue mich sehr, dass die Bühne wieder nutzbar ist und der Bürgerpark dadurch aufgewertet wird“, sagte Ortsbürgermeister Thomas Silbermann.
Jeden Monat bietet der Verein auf der von Bäumen umringten Naturbühne eine Veranstaltung – Konzerte, ein Kindertheater und weitere Aktionen sind geplant.

Fotostrecke Wunstorf: Naturbühne im Bürgerpark eingeweiht

Von Sabrina Howe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgeweckt, mit einem Hamburger Dialekt und immer einem flotten Spruch auf den Lippen – das ist Herr Momsen, Werner Momsen. Mit seiner zweiten Soloshow sorgte der „Außenreporter des NDR“ am Freitagabend für ein fast ausverkauftes Stadttheater und strapazierte die Lachmuskulatur der Besucher.

04.05.2016

Hervorragende Jazzchöre, aber auch Flüchtlinge und Schüler mit und ohne Beeinträchtigungen soll das Meervocal-Festival bei seinen vier Veranstaltungs-Schwerpunkten zusammenbringen. Dass das Festival seit 20 Jahren die Kulturlandschaft bereichert, wollen die Verantwortlichen im August richtig feiern.

02.05.2016

Zu Besuchstagen haben die künftigen Schulanfänger ihre Großeltern in die Johanniter-Kita Zwergenwelt eingeladen. Oma und Opa sangen mit im Morgenkreis, erzählten aus ihrer Kindheit und bastelten mit ihren Enkeln ein Namensschild für das Kinderzimmer.

29.04.2016