Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wappentier des LTG 62 gibt es als Schlüsselanhänger 
Umland Wunstorf Nachrichten Wappentier des LTG 62 gibt es als Schlüsselanhänger 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 21.02.2018
Heiner Wittrock von der Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf (von links), Manfred Henze von Kontor 3 und Marktkauf-Chef Hans Peters zeigen das neue LTG- 62-Maskottchen. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Wunstorf

 Ein Rabe als Sympathieträger. So bezeichnet Manfred Henze von der Werbeagentur Kontor 3 das Plüschmaskottchen des Lufttransportgeschwaders 62, das nun als Schlüsselanhänger erhältlich ist. Für 7,99 Euro kann der schwarze Rabe bei Marktkauf an der Hagenburger Straße sowie im Familiencafé Kunterbunt an der Langen Straße erworben werden. Anbei auch ein kleines Begleitheft, das über die Geschichte vom „Gefreiten Jakob Huckebein“ informiert. 

Zum ersten Mal tauchte das Tier, in Anlehnung an die Wilhelm-Busch-Figur „Hans Huckebein“, bei einem Fest unter dem Motto „Flug im Sommer“ 1959 auf. Der Rabe wurde anschließend zum Erkennungszeichen für die Ausbildungsgruppe „B“ entwickelt. Da es sich um eine Blindflugschule handelte, erhielt das Tier kurzerhand ein Tuch über die Augen. 

Gegen das Wappentier eines anderen Vorläufergeschwaders, einen Elefanten, setzte sich der schwarze Vogel 1978 durch, als das neu aufgestellte LTG 62 entstand. Mehr zur Geschichte ist im Buch „Fliegerhost Wunstorf –Teil 2“ von Heiner Wittrock nachzulesen. Der Heimatforscher  und aktives Mitglied in der Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf freut sich über das Maskottchen, das die Blindflugausbildung symbolisiere.

Das Wappentier des LTG 62, der Rabe mit einem Tuch über den utgen, ist als Schlüsselanhänger erhältlich. Quelle: privat

Die Geburt des weichen Schlüsseltiers war gar nicht so einfach. Erst der fünfte Prototyp sei passend gewesen, erzählt Manfred Henze. Der richtige Filz musste gefunden werden, das Tuch über die Augen passen. Die Idee dahinter, die gemeinsam mit Witttrock entstand, sei gewesen, einen Werbeartikel vorwiegend für Kinder zu schaffen. Für Erwachsene seien viele in der JU 52-Halle zu finden. Wenn diese wieder Anfang April öffnet, ist auch dort das Wappentier erhältlich. 

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt weist darauf hin, dass nur noch bis zum 28. Februar Kinder für die Kindertagesstätten angemeldet werden können. Sie rechnet mit einem steigenden Bedarf.

21.02.2018

Mode und Kunst verbindet Künsterin Heidi Marohn in ihrer Ausstellung in der Abtei. Am Sonntag, 25. Februar, öffnet sie wieder ihre KleiderArt-Ausstellung. Von 10 bis 17 Uhr darf dort  gestöbert werden. 

21.02.2018

Die Bereitschaftsleiterin des DRK Nienburg-Weser hat Kindern der Kita St. Gertrud erklärt, womit ein Krankenwagen so ausgerüstet ist. Die Neugierde war groß.

21.02.2018
Anzeige