Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Firmen spendieren Wohnheim ein neues Auto
Umland Wunstorf Nachrichten Firmen spendieren Wohnheim ein neues Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 20.04.2018
Mit Unterstützung von 20 Wunstorfer Firmen hat das psychiatrische Wohnheim von Ex und Job ein neues Bewohnermobil angeschafft. Quelle: Christiane Wortmann
Wunstorf

Dank eines neuen, praktischen „Bewohnermobils“ können die Mitarbeiter des psychiatrischen Wohnheims auch künftig flexibel und zeitnah ihre Bewohner befördern. Die Einrichtung gehört zum Verein Ex & Job Soziale Dienstleistungen an der Hindenburgstraße. Den neuen Wagen ermöglicht haben 20 Wunstorfer Firmen mit einer großzügigen Spende. Das alte Fahrzeug, ebenfalls durch Zuwendungen finanziert, ist in die Jahre gekommen und demnächst nicht mehr nutzbar.

„Wir sind froh und dankbar, wieder ein für unsere Bedürfnisse gut geeignetes Auto sowohl für die Beförderung unserer Bewohner, als auch für Einkaufsfahrten im Stadtgebiet zu haben“, bedankte sich Wohnheim-Leiterin Brunhilde Zander bei den Spendern. In einer kleinen Feierstunde, bei der einige Sponsoren auch anwesend waren, nahm Zander den 16 000 Euro teuren Ford Transit Courier offiziell in Betrieb. 

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt will sich in Berlin dafür umsetzten, dass für die nächsten Schritte zur Nordumgehung schon früher Geld fließt. Der Verwaltungsausschuss hat am Montag auch über die Fröbelschule gesprochen.

20.04.2018

Der Wasserversorger Purena aus Wolfenbüttel hat bestätigt, dass eine dreistellige Zahl von Kunden im Versorgungsgebiet ähnlich wie die Bokeloherin Marion Nowak vergebens auf ihr Geld gewartet hat.

20.04.2018

Sechs Zebrafinken, ein Wellensittich und ein Unzertrennlicher: Im Tierheim Wunstorf warten zurzeit Vögel unterschiedlicher Art auf ein neues Zuhause. Die Tiere sollen zu Artgenossen ziehen.

20.04.2018