Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Unachtsamkeit führt zu zwei Auffahrunfällen
Umland Wunstorf Unachtsamkeit führt zu zwei Auffahrunfällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 08.07.2018
Unachtsame Fahrer verursachten zwei Auffahrunfälle in Wunstorf. Quelle: Friso Gentsch
Wunstorf

Unaufmerksamkeit von Autofahrern war nach Angaben der Polizei die Ursache für zwei Unfälle. Am Freitagmittag fuhr ein 26-jähriger Wunstorfer auf einen haltenden Golf auf. Dessen Braunschweiger Fahrer und zwei Insassen wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Eine 19-Jährige konnte dann am Sonnabendmorgen an der Südstraße nicht mehr rechtzeitig stoppen und beschädigte einen vor ihr fahrenden Regio-Bus. Die Steinhuderin verletzte sich bei dem Unfall leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 16 000 Euro.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wunstorfer Shanty-Chor hat mit seinem 24. Festival der Shanty-Chöre viele Besucher an die Steinhuder Strandterrassen gelockt. Bei der Auswahl der Gastchöre bewies er ein glückliches Händchen .

08.07.2018

Kontaktbeamter Ralf Möllmann und Sicherheitsberater für Senioren klärten am Freitag Besucher des Wochenmarktes über Gefahren in der Urlaubszeit und Taschendiebstahl auf.

08.07.2018

Einen der weltweit führenden Marimbisten, Fumito Nunoya, haben der Freundeskreis Sigwardskirche und die Kirchengemeinde Idensen für ein Konzert am Sonntag, 15. Juli, verpflichtet.

06.07.2018