Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Polizei erwischt alkoholisierte Fahrer
Umland Wunstorf Polizei erwischt alkoholisierte Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 30.09.2018
Die Polizei Wunstorf stoppte zwei betrunkene Autofahrer. Quelle: Symbolbild
Wunstorf

Diese Fahrer hätten ihr Auto besser stehen gelassen. Freitagnacht erwischte die Polizei bei einer Verkehrskontrolle an der Kolenfelder Straße einen alkoholisierten 53-Jährigen aus Höfer. Er muss mit einem Fahrverbot und einer Geldbuße rechnen.

Längere Zeit zu Fuß gehen, muss künftig wohl ein ebenfalls 53-Jähriger. Die Polizei stoppte den Wunstorfer in der Nacht zu Sonntag gegen 3.30 Uhr auf der Marienburger Straße. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, zogen den Führerschein ein und leitete ein Strafverfahren ein.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt ist es offiziell: Die Regiobus-Betriebshöfe in Eldagsen und Wunstorf müssen dicht machen. Alle Mitarbeiter sollen auf dem neuen Betriebshof arbeiten. Die Geschäftsführung rechnet trotzdem mit sinkenden Personalkosten.

01.10.2018

Das Theater Lampenfieber probt für seinen nächsten Auftritt. Ende Oktober feiern sie mit “Der Sauna-Gigolo“ im Gasthaus Tiel Premiere. Erstmals treten die Laienschauspieler auch im Stadttheater auf.

28.09.2018

Das Ensemble Clamare beendet die diesjährige Nachtkonzertreihe bei Kerzenschein. Am Freitag, 5. Oktober, erklingen Melodien aus dem 12. bis 15. Jahrhundert in der Wunstorfer Stiftskirche.

28.09.2018