Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Schmorbrand entsteht in IGS
Umland Wunstorf Schmorbrand entsteht in IGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 08.10.2018
Wegen einer Rauchentwicklung muss die Feuerwehr in der IGS aktiv werden. Quelle: Albert Tugendheim
Wunstorf

In einem Elektroverteiler in einem Musikraum im Altbau der Evangelischen IGS ist am Montag kurz vor 12 Uhr ein Schmorbrand entstanden. Nachdem ein Rauchmelder angeschlagen hatte, rückte die Feuerwehr mit 34 Helfern aus der Kernstadt, Klein Heidorn und der Einsatzleit-Komponente an. Die Handwerker in dem Gebäude, das derzeit saniert wird, mussten während des Einsatzes ihre Arbeit niederlegen.

Wegen einer Rauchentwicklung muss die Feuerwehr in der IGS aktiv werden. Quelle: Albert Tugendheim

Nachdem der Brand gelöscht war, brachten die Helfer frische Luft in das Gebäude und kontrollierten mit einer Wärmebildkamera, ob das Feuer komplett aus war. Niemand wurde verletzt.

Von Albert Tugendheim und Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So sah es einst in Neustadt aus: In seinem Fundus hat der Museumsverein eine Ansicht von Neustadt aus der Biedermeier-Zeit gefunden. Das Ölgemälde soll restauriert werden, damit es wieder strahlt.

08.10.2018

Comedian, Moderator und Lyrik-Liebhaber: Heinz Gröning , festes Mitglied der Stand-up Comedy-Sendung „Night-Wash“, ist am Mittwoch, 10. Oktober, in Küsters Hof. Mit seinem Programm will er die Welt retten.

08.10.2018

Mit seinem ersten Adventskalender will der Lions-Club Steinhuder Meer Geld für soziale Projekte sammeln. Mehr als 280 Preise sind zu gewinnen.

08.10.2018