Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Stiftskantorin spielt Buxtehude-Werke
Umland Wunstorf Stiftskantorin spielt Buxtehude-Werke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 29.06.2018
Stiftskantorin Claudia Wortmann spiel an der Orgel. Quelle: privat
Wunstorf

Bei einem Nachtkonzert bei Kerzenschein spielt die Stifts- und Kreiskantorin Claudia Wortmann am Freitag, 6. Juli, an der historischen Eduard-Meyer-Orgel in der Stiftskirche. Unter dem Titel „Stylus Phantasticus - die musikalische Klangrede“ präsentiert sie Werke von Dieterich Buxtehude (1637-1707). Bei dem Stylus wechseln unterschiedliche Klangfarben sich oft unvorhersehbar ab. Zwischen den Praeludien will Wortmann Choralvorspiele von Buxtehude spielen, um den Zuhörern eine Möglichkeit zum Innehalten zu bieten.

Ihr Konzert widmet die Kantorin ihrer Orgellehrerin Luise Hansen aus Stade, die kürzlich im Alter von fast 93 Jahren gestorben ist. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 9 Euro, ermäßigt 6 Euro. Im Vorverkauf gibt es die Karten zuzüglich Gebühr beim Bücherparadies, Südstraße, beim Teefugium, Lange Straße, sowie in Hannover in der Buchhandlung an der Marktkirche.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Arbeitskreis Asyl schmiedet Pläne, kann auch gut noch weitere Unterstützer gebrauchen. Im Gespräch sind aktuell Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche, ein neuer Kurs im Fahrradfahren sowie ein Diskussionsabend mit dem Psychotherapeuten Kazim Erdogan.

29.06.2018

Der Wunstorfer Shanty-Chor hat für den 8. Juli sein 24. Festival in Steinhude organisiert. Auch Gäste aus den Niederlanden sind dabei.

29.06.2018

Nachdem sie am Wunstorfer Bahnhof gestohlen wurden, hat die Polizei in Nienburg zwei Fahrräder sichergestellt. Die rechtmäßigen Eigentümer sind noch nicht bekannt.

02.07.2018