Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Tafel-Weihnachtsmarkt bei Marktkauf läuft
Umland Wunstorf Tafel-Weihnachtsmarkt bei Marktkauf läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.12.2018
Frank Löffler (von links) und Hannelore Mintus von der Tafel eröffnen den Weihnachtsmarkt gemeinsam mit der stellvertretenden Marktkauf-Filialleiterin Maria Mercé. Im Hintergrund wird schon gegrillt. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Die Wunstorfer Tafel organisiert bis Sonnabend, 15. Dezember wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz von Marktkauf, der am Donnerstag eröffnet worden ist. Die Buden haben täglich außer am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Einnahmen gehen alle an die Tafel in Wunstorf. Marktkauf spendet die benötigten Lebensmittel. Im Vergleich zu letztem Jahr gibt es mehr Dekoration. Es gibt Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee, Kakao, Bratcurry und Bratwurst für je einen Euro. An einem anderen Stand ändert sich das Angebot täglich. Am Freitag, 7. Dezember können Besucher sich dort Porzellanmalerei ansehen und am folgenden Tag wieder Luftaufnahmen wie zur Eröffnung.

Die Tafel ist eine Hilfsorganisation die Lebensmittel und andere ergänzende Mittel an bedürftige Menschen verteilt und hat im vergangenen Jahren rund 5000 Euro für ihre Arbeit bei dem Markt eingenommen. Ungefähr 40 Freiwillige arbeiten an den Ständen. „Es gibt hier keine kommerziellen Arbeiter, da der gesamte Erlös an die Tafel gehen soll. Deshalb ist der Arbeitsaufwand der Freiwilligen sehr hoch“, berichtete der Tafel-Vorsitzende Frank Löffler. Auch ungefähr sechs Schüler der IGS helfen zeitweise an den Ständen. Die Tafel sucht weiterhin Freiwillige. An beiden Sonnabenden wird auch Musik erklingen, so kommt am 8. Dezember der Fanfarenzug Bokeloh für ein kleines Konzert.

Von Robin Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Umweltdezernentin der Region, Christine Karasch, hat bei der CDU Steinhude einen Ausblick auf das anstehende Naturschutzgebietsverfahren im Westen des Meeres gegeben.

09.12.2018

Ein Krimidinner mit Sherlock Holmes kommt in den Wunstorfer Festsaal. Mit Holmes lösen die Teilnehmer einen seiner Fälle. Neben der Vorstellung bekommt das Publikum ein Viergängemenü serviert.

08.12.2018

Ein seltenes Glück: Das Ehepaar Busse feierte seine Eiserne Hochzeit. Es gratulierten auch die stellvertretende Regionspräsidentin Michaela Michalowitz sowie Ortsbürgermeister Thomas Silbermann.

08.12.2018