Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kater Tino tappt in Neustadt in die Falle
Umland Wunstorf Kater Tino tappt in Neustadt in die Falle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 06.07.2018
Kater Tino ist Wunstorfs Tier der Woche: Das recht junge Tier ging in Neustadt in eine Katzenfalle und braucht ein neues Zuhause. Quelle: privat
Klein Heidorn

Tino ist noch recht jung. Der etwas ängstliche Kater ging den Tierschützern am 19. Juni in Neustadt an der Goethestraße in eine Katzenfalle. Weil er ein blaues, recht abgenutztes Geschirr trug, gehen die Tierschützer in Wunstorf davon aus, dass er seinen Besitzern entlaufen ist und von ihnen vermisst wird. Im Tierheim ist der Kater noch zurückhaltend, taut aber mehr und mehr auf. Mittlerweile fordert er auch Streicheleinheiten ein. Tino ist kastriert. Wenn sich sein Herrchen oder Frauchen nicht meldet, soll er zu einer neuen Familie ziehen. Diese sollte dem Tier ausreichend Freilauf bieten können, betonten die Tierschützer.

Kater Rhoy braucht ebenfalls ein neues Zuhause. Quelle: privat

Für Kater Rhoy, Tier der vergangenen Woche, gibt es leider gar keine Interessenten. Das bedauern die Angestellten des Tierheims sehr. Für ihn und auch für Tino gilt: Wer Interesse hat, den Katern ein neues liebevolles Zuhause zu geben, kann sich unter Telefon (05031) 68555 über die Tiere informieren. Die Mitarbeiter freuen sich über jeden Anruf.

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das gute Wetter der vergangenen Wochen stimmt die Verantwortlichen für den Tourismus am Steinhuder Meer zufrieden. Das Fischtival muss in diesem Jahr allerdings ausfallen.

06.07.2018

Unter einem Scheibenwischer ihres Autos hat eine Lutherin einen Zettel mit einer derben Beleidigung gefunden. Das ist für sie Anlass für einen Appell.

06.07.2018

Die Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Johanne Modder, ist am Dienstag, 3. Juli zu Gast bei einer Diskussion im Landtag.

03.07.2018