Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Das ist am Wochenende in Wunstorf los
Umland Wunstorf Das ist am Wochenende in Wunstorf los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 15.03.2019
Das ist am Wochenende, 16. und 17. März, in Wunstorf los. Quelle: Collage HAZ
Wunstorf

Das Fischer- und Webermuseum startet am Wochenende mit seinem „Frühlingserwachen“ in die Saison, die Linken diskutieren über das Thema Obdachlosigkeit und zwei Theateraufführungen drehen sich um die ältere Generation. Das und mehr ist am Wochenende in Wunstorf los.

Freitag: Der komische Alte

Christian Schaefer schlüpft am Freitag in die Rolle des komischen Alten. Er spielt am Freitag ab 19 Uhr im Gemeindehaus der Petruskirche in Steinhude, Am Anger 11. Seine Aufführung von „Der komische Alte“ wird musikalisch begleitet von Nikolaus Herdieckerhoff (Cello) und Christian Blume (Posaune).

Christian Schaefer spielt den komischen Alten im Gemeindehaus in Steinhude. Quelle: privat

Freitag: Zauber der Travestie

Schräges und Schrilles erwartet die Besucher am Freitag, 15. März, bei „Zauber der Travestie“ im Stadttheater, Südstraße. Die Revue mit vielen Cabaret-Stars beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es in der Buchhandlung Weber, Lange Straße 22, Telefon (05031) 4961 und im Reisebüro Holiday Land, Nordstraße 1, Telefon (05031) 14485, außerdem bei der Kartenhotline unter Telefon (0 50 32) 88 70 10. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 26 Euro, an der Abendkasse 28 Euro (ermäßigt 25 Euro) inklusive Gebühren.

Zauber der Travestie: Die Revue mit Gästen aus namenhaften Cabarets Deutschland ist wieder in Wunstorf zu Gast. Quelle: privat

Freitag: Auf Reisen in Akis Pub

Die Band „Auf Reisen“ tritt am Freitag ab 20.30 Uhr in Akis Pub, Hindenburgstraße 19, auf. Sie geben dort ihr drittes Konzert. Die Gruppe probt wöchentlich im Klinikum der Region Hannover.

Wochenende: Frühlingserwachen im Museum

Das Fischer- und Webermuseum, Neuer Winkel 8, startet am Wochenende in die Saison mit einer Kunsthandwerkerausstellung. 21 Stände mit einem Angebot an Unikaten gibt es zum „Frühlingserwachen“. Im Stall wird eine „Hasenbäckerei“ aktiv sein. Das Museum ist am Sonnabend von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2 Euro, für Kinder ist er frei.

Gabriele Krügener zeigte im vergangenen Jahr beim „Frühlingserwachen“ filigrane Kunstwerke: Sie verziert Eier mit getrockneten Blüten. Quelle: Christiane Wortmann (Archiv)

Sonnabend: Die Linke diskutiert über Obdachlosigkeit

Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit in Deutschland, mit Schwerpunkt Hannover“ lädt die Partei Die Linke ein. Als Referenten haben sich ab 16 Uhr in Akis Pub, Hindenburgstraße 16, Kamil Janus (Kältebus Berlin), Erika Heine, eine wohnungslose Frau aus Hannover sowie Dirk Machentanz, Sprecher der Gruppe Die Linke/Piraten im Rat der Stadt Hannover angesagt.

Sonnabend: „Immer Ärger mit den Alten“ im Stadttheater

Die Schaumburger Bühne zeigt am Sonnabend die britische Komödie „Immer Ärger mit den Alten“. Die Aufführung um die turbulente Feier des 80. Hochzeitstags zweier betagter Senioren beginnt um 20 Uhr. Karten sind für 10 Euro, ermäßig 8 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Sonntag: Flohmarkt rund ums Kind

Der beliebte Flohmarkt „Rund ums Kind“ in der Großen Turnhalle der Grundschule Luthe, Kleine Heide, lädt am Sonntag zum Stöbern ein. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist um 13.30 Uhr. Alle anderen können ab 14 Uhr Kinderkleidung und Spielzeug erwerben und sich am Kuchenbüffet des Fördervereins der Grundschule bedienen.

Ein Paradies für Schnäppchenjäger: Beim Flohmarkt „Rund ums Kind“ ist die Auswahl immer groß. Quelle: Symbolbild

Sonntag: Sportlerehrung im Hölty-Forum

Der Sportring und die Stadt Wunstorf ehren am Sonntag von 16 bis 18 Uhr Wunstorfs erfolgreiche Sportler im Hölty-Forum, Oswald-Boelcke-Straße. Zum Programm gehören unter anderem eine Rhönradshow, ein Auftritt der Spezial Kicker vom Ki-Do-Kwan Wunstorf sowie rasante Einrad-Comedy.

Wohin bei schlechtem Wetter?

Eine Übersicht über die Museen in der Region Nordwest finden Sie hier.

Lust auf Kino?

Die neuen Filme im Cinestar finden Sie hier.
 

Und wie wird das Wetter?

Die Wettervorhersage für die nächsten drei Tage finden Sie hier.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei sinkenden Fallzahlen hat die Wunstorfer Polizei im vergangenen Jahr fast 65 Prozent aufklären können, ein Spitzenwert. Beim Wuwiwo will sie vor falschen Polizeibeamten warnen.

15.03.2019

Der Partnerschaftsverein Wunstorf-Flers fährt über Pfingsten nach Frankreich. Da in diesem Jahr viele mit dem Auto anreisen, sind noch Sitzplätze im Bus frei. Der Verein bittet um Anmeldungen.

18.03.2019

Der Förderverein der Evangelischen IGS überreichte am Mittwochnachmittag einen Scheck über 3200 Euro an die Tafel Wunstorf. Das Geld stammt aus einem Sponsorenlauf der beiden Kooperationspartner.

18.03.2019