Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Fahrer fährt gegen einen Zaun und flüchtet
Umland Wunstorf Fahrer fährt gegen einen Zaun und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 27.01.2019
Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. Quelle: Tilo Wallrodt
Wunstorf

Am Wochenende kam in es Luthe zu einem Unfall: Zwischen Freitag circa 17 Uhr und dem Sonnabend, gegen 9.45 Uhr, wurde ein Zaun in der Meisterstraße in Luthe durch einen bislang unbekannten Pkw beschädigt. Aufgrund der Spurenlage ist zu vermuten, dass der Unfallverursacher mit seinen Auto im Bereich des Unfallortes rückwärts gegen den Zaun fuhr und diesen dadurch rammte. Der entstandene Schaden wird auf circa 500 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizei Wunstorf unter der Telefon (05031) 95300 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus Wunstorf finden Sie hier.

Von Marleen Gaida

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Beginn des Wochenendes waren Eissegler auf dem Steinhuder Meer unterwegs. Während des Wochenendes kletterten die Temperaturen dann. Die Warnung bleibt: Das Eis bitte nicht betreten.

27.01.2019

Ein temperamentvolles Ensemble gelang am Sonnabend eine mitreißende Aufführung von die Schöne und das Biest, das neben den professionellen Gesangs- und Tanzeinlagen auch durch den Wortwitz glänzte.

30.01.2019

Die Feuerwehr Hagenburg musste am Sonnabend zu einem Einsatz ausrücken, nachdem eine Tonne unter einem Carport zu brennen begonnen hatte.

27.01.2019