Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Badeinsel lockt mit Strandatmosphäre
Umland Wunstorf Badeinsel lockt mit Strandatmosphäre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 25.07.2018
Alea (4) und Papa Andreas Ernst genießen das Wasser an der Badeinsel: Mit dabei sind ein Delphin und Mama Nicole. Sie wartet am Strand. Quelle: Christiane Wortmann
Anzeige
Wunstorf

Trotz hoher Ozonwerte und Blaualgen-Gefahr zieht es am Mittwoch viele Wunstorfer und auswärtige Gäste auf die Badeinsel. Schon am frühen Vormittag ist auf dem Rasen kein Schattenplatz mehr zu bekommen. Viele Badegäste bringen sich Sonnenschirme und Strandmuscheln mit. Wem die 36 Grad zu viel werden, steckt die Füße ins Wasser.

Sommer, Sonne, Badeinsel: Der Badestrand am Lindenhopsweg war am Mittwoch ein idealer Aufenthaltsort für viele Urlaubsgäste. Wem es im Sand zu heiß wurde, suchte Abkühlung im seichten Wasser.

 

Ronald Brent aus Herford genießt das kühle Nass mit Ehefrau und Enkel. Über die Gefahr durch Blaualgen habe er sich vorab im Internet informiert. An der Badeinsel sei es unbedenklich, in der Seemitte müsse man aufpassen, erzählt er. Algen sind auch für Nicole Ernst aus Braunschweig kein Thema. Während sie kniehoch im Wasser steht, toben Tochter Alea (4) und Ehemann Markus durch das seichte Wasser. „Es gefällt uns gut. Besonders das flache Wasser eignet sich ideal für Kinder“, sagt sie. Nicht zufrieden ist Fischverkäufer Lutz Kohlenberg. An seiner Bude ist wenig los. „Es kommen zwar viele Badegäste auf die Insel, aber nur wenige kaufen Fisch“, sagt er.

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitglieder des Sozialverbandes in Großenheidorn können aufatmen: Die Zusammenlegung mit Neustadt ist vom Tisch. Der Ortsverband bleibt bestehen, ein neuer Vorstand hat sich zusammengefunden.

28.07.2018

Kaum zurück vom Sieben-Tage-Einsatz beim Deichbrandfestival in Cuxhaven, waren die Wunstorfer Johanniter in der Nacht zu Mittwoch erneut gefordert. Einsatzort: Flughafen Langenhagen.

25.07.2018

Ihr Auftritt auf der Seebühne ist schon fester Bestandteil des Sommers am Nordufer: Am Sonnabend, 28. Juli, präsentieren die Rocker von Werner Nadolny’s Jane Musik aus 49 Jahren Schaffensgeschichte.

25.07.2018
Anzeige