Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Abu Walaa

Abu Walaa

Alle Artikel zu Abu Walaa

Innenminister Horst Seehofer (CSU) wird vorgeworfen, eine Beamtin in den Anis Amri-Untersuchungsausschuss entsandt zu haben, die bereits im Vorfeld beim Verfassungsschutz mit dem Fall befasst war. Seehofer will von diesem Umstand nichts gewusst haben. Konsequenzen hat der Vorfall trotzdem.

11.10.2018

Mit einem Teilgeständnis hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz in Celle begonnen. Den Brüdern aus Salzgitter wird das Werben um Mitglieder für den IS zur Last gelegt.

28.09.2018

Der Prozess um den mutmaßlichen Deutschlandchef der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Walaa, zieht sich weiter in die Länge. Bis Weihnachten wurden Termine angesetzt. Das ist der aktuelle Stand.

24.09.2018

Die Innenminister von Bund und Ländern wollten eigentlich hart durchgreifen. Doch neue Zahlen belegen: Im Kampf gegen ausländische Gewaltprediger sind ihnen oft die Hände gebunden.

11.09.2018

Ein deutscher Mann soll für den jordanischen Geheimdienst beim „Deutschsprachigen Islamkreis Hildesheim“ spioniert haben. 2017 wurde der Verein verboten. Nun sitzt der Mann in U-Haft.

08.08.2018

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Deutschlandchef der Terrormiliz IS, Abu Walaa, beschuldigt ein bereits verurteilter Bombenleger den Iraker und die vier Mitangeklagten. Alle fünf seien IS-Mitglieder, soll der Zeuge gesagt haben.

07.08.2018

Im Prozess um den mutmaßlichen Deutschlandchef der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Walaa, erhofft sich die Anklage neue Beweise. Bislang verläuft das Verfahren schleppend.

31.07.2018

Rückschlag im Prozess gegen Abu Walaa am Oberlandesgericht Celle: Ein Kronzeuge will offenbar im Terrorprozess gegen den Salafisten-Prediger nicht mehr aussagen.

30.07.2018

Die beschlagnahmte Moschee des Deutschsprachigen Islamkreises in Hildesheim wird der Lebenshilfe übertragen. Im April 2018 hatten fünf Interessenten ein Nutzungskonzept für das Gebäude vorgelegt.

12.07.2018
Der Norden

Immer mehr Verfahren gegen Islamisten - Terrorprozesse belasten die Justiz

Die Zahl der Islamisten steigt in Niedersachsen. Auch die Zahl der Prozess gegen Terrorverdächtige nimmt. Das wird zu einem Kraftakt für die Justiz.

19.06.2018

Im Prozess gegen den Hassprediger, Abu Walaa, gibt es einen neuen Belastungszeugen. Der Verfahrenstag am Mittwoch sei abgesagt worden, damit die Verteidiger von Walaa und der vier Mitangeklagten die umfangreichen Aussagen des Zeugen lesen können, teilte der Sprecher des Oberlandesgerichts Celle mit.

11.04.2018
Der Norden

Entlassungsantrag abgelehnt - Abu Walaa bleibt in Haft

Abu Walaa, mutmaßlicher Deutschlandchef der Terrormiliz IS, bleibt in Untersuchungshaft. Seinen Entlassungsantrag lehnte das Oberlandesgericht Celle ab.

05.04.2018
1 2 3 4 5 6 7

Bilder zu: Abu Walaa