Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 1° wolkig
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen sagte am Montag als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Düsseldorfer Landtags zum Terrorfall Amri aus. Er wies den Vorwurf zurück, seine Behörde habe einen V-Mann in Amris Umfeld verheimlicht.

29.10.2018

Ein 33-jähriger Deutscher ist in Thüringen angeklagt, unter anderem in Hildesheim für den jordanischen Geheimdienst spioniert zu haben. Der Mann sollte demnach Informationen über einen Islamkreis sammeln, den auch der Berliner Attentäter Anis Amri besucht hatte.

29.10.2018

Nach Einschätzung eines leitenden Mitarbeiters im Bundesamt für Verfassungsschutz hätte der Anschlag in Berlin im Dezember 2016 auch mit mehr Geld und Personal nicht verhindert werden können.

18.10.2018

Eine Beamtin des Bundesinnenministeriums beaufsichtigt die Aufklärung im Anis Amri-Untersuchungsausschuss. Dabei hatte sie im Bundesamt für Verfassungsschutz vorher selbst mit dem Fall zu tun.

04.10.2018

Der Prozess um den mutmaßlichen Deutschlandchef der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Walaa, zieht sich weiter in die Länge. Bis Weihnachten wurden Termine angesetzt. Das ist der aktuelle Stand.

24.09.2018

Die SPD fordert den Kopf von Hans-Georg Maaßen, Innenminister Horst Seehofer will am Verfassungsschutzpräsidenten festhalten. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

13.09.2018

Die Republik streitet über Hans-Georg Maaßen. Manche wollen seinen Rücktritt, andere halten dem Verfassungsschutzpräsidenten die Treue. Ein Überblick.

11.09.2018

Geheimdienste arbeiten naturgemäß eher im Dunkeln. Dort allerdings verbleiben meist auch deren Pleiten und Pannen. Die Verfehlungen im Fall Amri beschädigen jedoch das Vertrauen in die Organe der Verfassung mehr, als dass sie diese schützen, meint Matthias Koch.

30.08.2018

Breitscheidplatz-Attentäter Anis Amri war regelmäßiger Gast in der Fussilet Moschee, ein Spitzel wurde laut Verfassungsschutz aber nicht in das als islamistischer Treffpunkt bekannte Gotteshaus eingeschleust. An dieser Darstellung kommen jetzt erhebliche Zweifel auf.

30.08.2018

Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat Untersuchungshaft gegen den terrorverdächtigen Islamisten aus Berlin angeordnet. Der 31-Jährige soll einen Sprengstoffanschlag geplant haben.

23.08.2018

Die Anti-Terror-Einheit der Polizei hat nach Anweisung der Bundesanwaltschaft einen Verdächtigen in Berlin festgenommen. Gemeinsam mit einem Komplizen soll der 31-Jährige eine schwere staatsgefährdende Gewalttat geplant haben. Der Staatsschutz prüft nun Verbindungen zu anderen Attentätern.

22.08.2018

Alle Augen richten sich gerade auf das sizilianische Catania, wo gerettete Migranten ihr Schiff nicht verlassen dürfen. Eine Flugstunde entfernt liegt mit Lampedusa ein früherer Brennpunkt der Flüchtlingskrise. Hier boomt aber inzwischen der Tourismus.

21.08.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10