Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ -1° wolkig
Thema Behindertensportler des Jahres

Behindertensportler des Jahres

Alle Artikel zu Behindertensportler des Jahres

Anna Schaffelhuber und Georg Kreiter sind die Behindertensportler des Jahres 2015. Für Monoskifahrerin Schaffelhuber war es ein Rekord. Mannschaft des Jahres wurden zum siebten Mal seit 2006 die Rollstuhl-Basketballerinnen.

29.11.2015
Sportbuzzer

Gala des Behindertensportverbandes - Kati Witt ist der Star auf der GOP-Bühne

Heute kommt große Sportprominenz nach Hannover: Bei der Gala des Behindertensportverbandes wird Katarina Witt den Ehrenpreis für Niedersachsens Behindertensportler des Jahres überreichen. Mehr als 20.000 Sportfans in Niedersachsen haben abgestimmt.

Heiko Rehberg 12.03.2015
Aus der Stadt

Eishockey-Derby und Sportlerwahl - Das ist heute in Hannover wichtig

Im Eishockey am Pferdeturm steigt ein Lokalderby, die Wahl zum Behindertensportler des Jahres beginnt, die Region stellt alternative Wohnformen im Alter vor, Trio-Trommler Peter Behrens berichtet aus seinem Leben und Comedian Rolf Schmitz tritt im Theater am Aegi auf – das ist heute in Hannover wichtig.

06.02.2015
Sportbuzzer

Behindertensportler des Jahres - „Unsere Wahl bleibt zeitgemäß“

29.262 Niedersachsen haben ihre Stimme abgegeben – und am Ende Petra Niemann aus Lohne gewählt: Die deutsche Meisterin im Tandem ist die Behindertensportlerin des Jahres. Sie fährt ohne Augenlicht.

Carsten Schmidt 23.03.2014

Am Ende machte der Celler Volleyballer Torben Schiewe das Rennen zum Behindertensportler des Jahres - ein würdiger Gewinner. Aber das hätte auch für den Bogenschützen Matthias Alpers, den Sportschützen Frank Heitmeyer sowie die Handbiker Bernd Jeffré und Vico Merklein gegolten.

Heiko Rehberg 28.02.2013

Fünf Paralympioniken sind die Kandidaten für den „Behindertensportler des Jahres 2013“. 
In einer dreiteiligen Serie stellt HAZ-Redakteur Manuel Becker die Asse vor, die im 1. Teil
 noch einmal auf die Sommerspiele zurückblicken.

Manuel Becker 30.01.2013

Mehr als 20.000 Niedersachsen gaben in den vergangenen Wochen ihre Stimme für die Wahl zum „Behindertensportler Niedersachsens des Jahres 2011“ ab. Das Gewinner-Pärchen wurde am Donnerstag im GOP-Varieté Hannover geehrt.

Carsten Schmidt 11.03.2011

Wer die Wahl zum Behindertensportler des Jahres gewonnen hat, wird am Donnerstagabend bei der Gala im hannoverschen „GOP“ von Alexander Leipold verraten. Mit dabei sein werden auch die Gewinner der drei Hauptpreise, die von 96-Profi Didier Ya Konan aus 23.741 Karten gezogen worden sind.

08.03.2011

Frank Heitmeyer war einfach neugierig. Wie so viele Jugendliche schaute auch er als 13-Jähriger einfach mal beim Training des Schützenvereins in seinem Heimatort Brockhausen vorbei. Er blieb dabei - und schon bald schaffte er es bis in die nordwestdeutsche Landesauswahl.

Christian Purbs

Sie haben die Wahl, liebe Leser! Gesucht wird Niedersachsens Behindertensportler des Jahres. Wir haben sieben großartige Sportler vorgestellt, die mit ihrem Mut und ihrer Lebensfreude Vorbild auch für Nichtbehinderte sind.

Heinrich Niehaus ist Blindenfußballer und er hat sich in diesem Jahr einiges vorgenommen. Russland heißt sein ganz großes Ziel. Dort findet im Juli die EM der Blindenfußballer statt.

Jörg Grußendorf

Tanzen kann ganz schön wehtun. Zumindest, wenn man es wie Erik Machens ausübt. Die Haut auf der Handfläche ist rau, an den Ringfingern und dem linken Zeigefinger haben sich Blasen gebildet, die mit Pflastern abgeklebt sind.

Patrick Hoffmann
1 2 3 4 5