Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ -4° wolkig
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Alle Artikel zu Bundeswehr

Mangelnde Absprachen, Fehlplanungen und fehlende Kontrolle der Bundeswehr haben zur Kostenexplosion bei der Instandsetzung der „Gorch Fock“ geführt. Das geht aus dem Bericht des Bundesrechnungshofs hervor, über den die Mitglieder des Bundestagsverteidigungsausschusses am Mittwoch in Berlin informiert wurden.

16.01.2019

Die FDP kann sich angesichts der Probleme bei der Sanierung der „Gorch Fock“ einen Neubau des Segelschulschiffs vorstellen. Den Liberalen fehle die Vorstellung, wie man das Schiff erhalten könnte.

16.01.2019

Spionageverdacht bei der Bundeswehr: Ein 50-jähriger Angehöriger der Truppe ist festgenommen worden. Ihm wird zur Last gelegt, für einen iranischen Nachrichtendienst tätig gewesen zu sein.

15.01.2019

Zwei Wochen lang hat gewaltiger Schneefall in mehreren Bergregionen für Chaos gesorgt – Pisten sind gesperrt, Urlauber eingesperrt, es droht Lawinengefahr. Doch jetzt soll sich die Situation entspannen. Gefahren aber bleiben.

15.01.2019

Beim Neujahrsempfang auf dem Fliegerhorst hat Kommodore Ludger Bette mehr als 400 Teilnehmer begrüßt. Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt berichtete, dass neue Verzögerungen bei der Nordumgehung drohen.

14.01.2019
Garbsen

Neustadt/Wunstorf/Garbsen - 1979: Als der Norden im Schnee versank

Winterchaos vor 40 Jahren: Schnee, Sturm und Eis legten das öffentliche Leben weitgehend lahm. Leser aus Neustadt, Wunstorf und Garbsen erinnern sich an diese Tage. Und so berichtete die Leine-Zeitung.

11.01.2019

135 Millionen statt der ursprünglich geplanten zehn Millionen Euro – die Kosten für die Reparatur des Marine-Segelschulschiffes „Gorch Fock“ sind massiv gestiegen. Der Bundesrechnungshof sieht einem Medienbericht zufolge schwere Versäumnisse bei Bundeswehr und Verteidigungsministerium.

13.01.2019

Ein 40-jähriger Hauptfeldwebel bunkerte gemeinsam mit einem Untergebenen unerlaubterweise knapp 3000 Patronen in einer Kaserne. Jetzt hat ihn das Amtsgericht Hannover zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt. Die Strafe wurde auf Bewährung ausgesetzt.

13.01.2019

Zum Jahreswechsel vor 40 Jahren kam in Hannover das öffentliche Leben zum Erliegen. Schneestürme, Eisglätte und starke Winde legten den Verkehr und das öffentliche Leben weitgehend lahm. Gemeinsam mit HAZ.de erinnern sich Hannoveraner an die Schneekatastrophe.

12.01.2019

Jetzt hat auch der Landkreis Garmisch-Partenkirchen den Katastrophenfall ausgerufen. Vor dem nächsten Schneefall sollen möglichst viele Bäume und Dächer mit Hilfe von THW und Bundeswehr von den Schneelasten befreit werden.

11.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10