Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 3° wolkig
Thema Flüchtlinge in Hannover

Flüchtlinge in Hannover

Alle Artikel zu Flüchtlinge in Hannover

Die Mitarbeiter eines Hotels in Mittelfeld, das die Stadt als Flüchtlingsunterkunft anmieten will, fürchten um ihre Jobs. Zum 1. Dezember soll der reguläre Hotelbetrieb aufgegeben werden – obwohl das Unternehmen nach Angaben der Belegschaft wirtschaftlich gut läuft.

Andreas Schinkel 28.02.2016

Der Stadtteil Lahe hat gerade einmal 1840 Einwohner, keine Schulen, keine Kindertagesstätten in kirchlicher oder kommunaler Trägerschaft und auch keinen Supermarkt. Dafür gibt es in Lahe große Grundstücke, die der Stadt Hannover gehören - und auf denen noch in diesem Jahr drei Flüchtlingsunterkünfte entstehen sollen.

27.02.2016

Es steht zwar schon lange fest, aber seit gestern ist es nun so weit: Auf dem Festplatz in Empelde sind die ersten von insgesamt 60 mobilen Wohneinheiten für Asylbewerber eingetroffen - Spezialprodukte aus der Türkei.

Ingo Rodriguez 24.02.2016

Der Rat wird in seiner Sitzung am Donnerstag Standorte für weitere Flüchtlingssammelunterkünfte im Stadtgebiet und den Zeitplan für deren Bebauung festlegen.

Anette Wulf-Dettmer 17.02.2016
Niedersachsen

Niedersachsen zu Flüchtlingspolitik - Rot-Grün will Asylkompromiss nicht zustimmen

Noch keine abschließende Beurteilung – so heißt es seit Wochen aus der rot-grünen Regierung, wenn man nachfragt, wie sie denn zum „Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren“ steht, das die Große Koalition zusammengezimmert hat. Auch die rot-grünen Partner in Hannover halten sich zurück.

Michael B. Berger 17.02.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Landtag debattiert über die Flüchtlingspolitik, die Indians müssen gegen den EHC Neuwied ran und in der Tui-Arena gibt es die Live-Show "Eisige Welten" zu sehen.

19.02.2016

Von der Betreibersuche der Stadt Laatzen bis zur Umwandlung der EKS-Schulsporthalle in eine Flüchtlingsunterkunft sind seit Januar kaum vier Wochen vergangen. Am Dienstag werden dort die ersten 52 Männer erwartet. Wir haben vorab mit dem Betreiber DRK Region Hannover gesprochen

18.02.2016

Der große Ansturm ist erst einmal vorbei: In den Flüchtlingsunterkünften des Landes werden derzeit nur vier von fünf Plätzen genutzt, weil die Zahl der Flüchtlinge im Winter deutlich zurückgegangen ist. Doch das dürfte sich bald wieder ändern.

16.02.2016

Am Dienstag ziehen die ersten Flüchtlinge ins ehemalige Hotel Zur Linde ein. Politiker und Vereinsvertreter schauten sich zuvor die Unterkunft an. Vor allem der Hotelstandard hat die Besucher überzeugt.

10.02.2016

In Linden ist heute die neue Flüchtlings-Wohnanlage an der Steigertahlstraße zwischen Westschnellweg und Leineufer zu besichtigen. Die Stadt öffnet die neue Einrichtung von 16 bis 18 Uhr für Interessierte.

08.02.2016
Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Die Stadt lädt zur Besichtigung eines neuen Flüchtlingsheimes, die Handball-Europameister tragen sich ins Goldene Buch ein und Ministerpräsident weil besucht Johnson Controls.

Verwaltungen werden gern gescholten. In der Flüchtlingskrise haben Städte und Gemeinden in der Region aber bisher richtig gute Arbeit geleistet. Auf Dauer werden sie das jedoch nicht durchhalten. Eine Analyse von Bernd Haase.

05.02.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20