Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schöne weite Welt Das Erbe von Lemura
Abo Schöne weite Welt

Das Erbe von Lemura

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 30.10.2019
Quelle: Josef Niedermeier

Vor 250 Millionen Jahren brach der riesige Kontinent Gondwana auseinander, Afrika wanderte nach Norden, Indien gen Osten. Seitdem treibt Madagaskar als Splitter dieses Urkontinents im Indischen Ozean. Durch die Isolation haben sich Tierarten, die in anderen Teilen der Welt ausgestorben sind, erhalten wie zum Beispiel die Lemuren. Diese Halbaffen geben Rätsel auf. Sind sie die letzte Verbindung zu Lemuria, dem sagenumwobenen Kontinent, der vor 50.000 Jahren im Meer versunken sein soll? Lemuria soll sich laut einer wissenschaftlichen Theorie aus dem 18. Jahrhundert. von Madagaskar bis Malaysia erstreckt haben. In Lemuria sollen die Toten viel Macht besessen haben. Auch die Madagassen führen ein Leben im Sinne der Toten. Auf ihrer Spurensuche begegnen Katja und Beppo Niedermeier den Ahnen und Mythen der Madagassen, bizarren Landschaften und einer Fülle an Tieren und Pflanzen, die selbst die Fantasie nicht abstrakter erfinden könnte. In ihrer aktuellen Live-Film- und Fotomultivision nehmen sie den Zuschauer mit auf die Entdeckungsreise ins Land der tausend Fabeln und Legenden.

Datum: Dienstag, 05.11.19

Einlass und Abendkasse ab 18:30 Uhr, Vortragsbeginn 19:30 Uhr

Ort: ASTOR Grand Cinema, Nikolaistraße 8, 30159 Hannover

Bestellen Sie hier Ihre Tickets.

„Das Land, wo die Zitronen blühn“ – so hat schon Goethe von dieser Insel geschwärmt ...

30.10.2019
Schöne weite Welt Dirk Bleyer: Nepal | Bhutan | Ladakh | Tibet - Himalaya – Gipfel, Götter, Glücksmomente

Über mehrere Jahre hinweg taucht Pascal Violo immer wieder in die mystische Welt des Himalaya ein.

30.10.2019
Schöne weite Welt Christina Franzisket und Nagender Chhikara: Culture Curry - Zwei Freunde auf den Spuren der Liebe in Indien

Der Unterschied ihrer Kulturen, vor allem im Umgang mit der Liebe, führte den indischen Fotografen Nagender Chhikara und die deutsche Journalistin Christina Franzisket auf eine abenteuerliche Reise quer durch Indien.

27.09.2018