Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schöne weite Welt Ein Jahr Abenteuer am Ende der Welt (Südamerika)
Abo Schöne weite Welt

Ein Jahr Abenteuer am Ende der Welt (Südamerika)

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 30.10.2019
Quelle: Peter Gebhard

Zu Fuß, zu Pferd, mit dem Jeep und auf Skiern. Eine extreme Landschaft, in der Himmel und Hölle ganz dicht beieinanderliegen: undurchdringlicher Dschungel, gigantische Gletscherfelder, Bergsteigertraumgipfel wie Cerro Torre, Fitz Roy und Torres del Paine. Östlich davon liegt die schier unendliche staubige Weite der patagonischen Steppe mit ihren riesigen Estancias – die Welt der Gauchos, der Cowboys des Südens. In seiner Foto-Film-Live-Reportage spürt Peter Gebhard den magischen Mythos Patagoniens auf: Er berichtet von seinen extremen Abenteuern auf dem Patagonischen Inlandeis und im kalten Regenwald, vom herbstlichen Schafsabtrieb mit den Gauchos, aber auch von ungewöhnlichen Begegnungen und besonderen Menschen in der Weite des tiefen Südens – ein einzigartiges Roadmovie durch das faszinierende Land am stürmischen Ende der Welt!

Datum: Dienstag, 14.01.20

Einlass und Abendkasse ab 18:30 Uhr, Vortragsbeginn 19:30 Uhr

Ort: ASTOR Grand Cinema, Nikolaistraße 8, 30159 Hannover

Bestellen Sie hier Ihre Tickets.

Schöne weite Welt Don Johannes Schwarz: Von Liechtenstein nach Jerusalem und zurück - Dorthin, wo Gott wohnt – 14.000 km zu Fuß auf dem Pilgerweg

Ein außergewöhnlicher Weg führte den katholischen Priester Johannes Schwarz zu Fuß und auf langen Umwegen nach Jerusalem und wieder zurück in seine liechtensteinische Heimat.

30.10.2019
Schöne weite Welt Carl von Hollen: Paradies Neuseeland - Erleben Sie einen wahren Reisetraum

Begleiten Sie uns auf eine abwechslungsreiche Erlebnisreise am „schönsten Ende der Welt“!

24.10.2019
Schöne weite Welt Olaf Krüger: Sagenhaftes Island - Eine packende Reise im Bann des Nordens

Hoch im Norden liegt eine Insel, auf der sich die Elemente verbünden, um neues Land zu formen.

30.10.2019