Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bauatlas Hannover Bei jedem Wetter den Ausblick genießen
Anzeigen & Märkte Themenwelten Bauatlas Hannover

Bei jedem Wetter den Ausblick genießen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 05.05.2020
So lässt es sich leben: Vom Frühling bis in den Herbst hinein ganz nah, aber geschützt in der Natur. Quelle: Tischlerei Othmer
Anzeige

Den Garten und die Terrasse vom Frühling bis in den Herbst ausgiebig nutzen – das wünscht sich wohl beinahe jeder Eigenheimbesitzer. Mit einem Sommerdach aus dem Hause Ehrhardt wird der Traum schnell wahr, denn die Tischlerei Maik Othmer plant und installiert die modernen Dachkonstruktionen mit fach­lichem Know-how zuverlässig.
„Das Sommerdach sorgt nicht ­­nur für ein besonderes architektonisches Design an Haus und Fassade, sondern wertet die Immobilie auch auf“, sagen die Experten der Sarstedter Tischlerei.
Weil sich die individuell geplante Konstruktion aus Aluminium bei ­perfekter Ausführung an den Baustil des Hauses angleicht, wird ein harmonisches Gesamtbild geschaffen.
Ergänzen lässt sich der Sommergarten um schützende Glaselemente, etwa bewegliche Schiebetüren und Fensterelemente. Er verwandelt sich damit beinahe in einen Wintergarten. Dank LED-Lichtpaket und Heizstrahler kann das Ehrhardt-Glashaus bis in den Herbst hinein sogar ­­­als zweites Wohnzimmer genutzt werden. Das Glashaus selbst bietet somit nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern bietet sich in der kalten ­Jahreszeit als idealer Ort an, um ­Sommermöbel geschützt aufzubewahren oder Gartenkübel zu überwintern.
Den Garten und die Terrasse vom Frühling bis in den Herbst ausgiebig nutzen – das wünscht sich wohl beinahe jeder Eigenheimbesitzer. Mit einem Sommerdach aus dem Hause Ehrhardt wird der Traum schnell wahr, denn die Tischlerei Maik Othmer plant und installiert die modernen Dachkonstruktionen mit fach­lichem Know-how zuverlässig.
„Das Sommerdach sorgt nicht ­­nur für ein besonderes architektonisches Design an Haus und Fassade, sondern wertet die Immobilie auch auf“, sagen die Experten der Sarstedter Tischlerei.
Weil sich die individuell geplante Konstruktion aus Aluminium bei ­perfekter Ausführung an den Baustil des Hauses angleicht, wird ein harmonisches Gesamtbild geschaffen.
Ergänzen lässt sich der Sommergarten um schützende Glaselemente, etwa bewegliche Schiebetüren und Fensterelemente. Er verwandelt sich damit beinahe in einen Wintergarten. Dank LED-Lichtpaket und Heizstrahler kann das Ehrhardt-Glashaus bis in den Herbst hinein sogar ­­­als zweites Wohnzimmer genutzt werden. Das Glashaus selbst bietet somit nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern bietet sich in der kalten ­Jahreszeit als idealer Ort an, um ­Sommermöbel geschützt aufzubewahren oder Gartenkübel zu überwintern.

Kontakt

Maik Othmer Haustürenstudio und Tischlerei
Bäckerstraße 3A 31157 Sarstedt-Hotteln
Telefon (0 50 66) 90 26-0
www.tischlerei-othmer.de

Anzeige