Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda-Bank Alles geregelt? Die Sparda-Bank hilft bei der Vorsorge
Anzeigen & Märkte Themenwelten Sparda-Bank

Alles geregelt? Die Sparda-Bank hilft bei der Vorsorge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Niemand kann in die Zukunft blicken, aber wir können Entscheidungen für morgen treffen. Obwohl viele sich ein würdevolles Lebensende ohne sinnlose Behandlungen zur Lebensverlängerung wünschen, fällt es vielen Deutschen schwer, sich rechtzeitig mit dem Thema Patientenverfügung auseinanderzusetzen: Lediglich jeder Vierte zwischen 45 und 59 Jahren hat medizinische Behandlungswünsche festgehalten. Dabei nehmen diese im Falle eines Unfalls oder einer ernsthaften Erkrankung auch den Angehörigen die Last, Entscheidungen treffen zu müssen.
Die Vortragsreihe „Alles geregelt?“, zu der die Hannoversche Allgemeine Zeitung, die Neue Presse und die Sparda-Bank Hannover einladen, bietet kompakt aufbereitetes Expertenwissen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Art der Vorträge eine ganz besondere: Erstmals können Interessierte live und kostenfrei im Internet dabei sein und den Experten direkt online Fragen stellen.

Weitere Experten bei „Alles geregelt?“
In der Auftaktveranstaltung am 4. No­vember gibt Jan Bittler, Fachanwalt für Erbrecht, einen juristischen Crashkurs zum Thema Erben. Bei seinem Vortrag „Erben und Vererben – Klassische Irrtümer im Erbrecht“ vermittelt der Nachlass-Experte, was wichtig ist.
Für Ordnung im Haushalt sorgt am 18. November Katharina Auerswald. In ihrem Vortrag „Aufräumen mit System – Was brauchen wir wirklich?“ gibt die Expertin auf humorvolle Weise Tipps, wie man sich von unnötigem Ballast trennt und das Chaos dauerhaft fernhält.

Anzeige

Broschüre zur Vortragsreihe
Checklisten und Hinweise, um alle wichtigen Unterlagen zu ordnen und letzte Wünsche für Angehörige auffindbar aufzuschreiben, ­bietet der Ratgeber „Alles ­geregelt!“. Er ist erhältlich für
14 Euro in den Geschäftsstellen von HAZ und NP in Hannover, Langenhagen, Burgdorf, Neustadt und Barsinghausen, telefonisch unter der kostenfreien  Servicerufnummer (08 00)
1 51 85 18 oder online unter shop.haz.de oder shop.neuepresse.de – zzgl. 2,90 Euro Versandkosten. Für Abo-Plus-Karten-Inhaber und Besitzer der girocard (Debitkarte) der Sparda-Bank Hannover kostet die Broschüre 12 Euro zzgl. 2,90 Euro Versandkosten. Bei telefonischer Bestellung und im Internet kann der Vorzugspreis aus systemtechnischen Gründen nur Inhabern der Abo
Plus-Karte gewährt werden.

Informieren Sie sich, reden Sie mit
Alle Vorträge unserer beliebten Expertenvortragsreihe „Alles geregelt?“ können Sie in diesem Jahr im Internet live und kostenfrei verfolgen. Fachleute geben Tipps, wie Sie mit wichtigen
Vorsorge- und Alltagsthemen gut umgehen und häufige Fehler vermeiden. Profitieren ­Sie von diesem Angebot. Reden Sie mit und senden Sie Ihre Fragen vor oder während des Vortrags mit dem Schlagwort „Alles geregelt?“ an hannover@haz.de.

Für die Vorträge jeweils ab 19 Uhr reinklicken!
sparda-h.de/allesgeregelt

Alle Termine

4. November 2020:„Erben und Vererben – Klassische Irrtümer im Erbrecht“
mit Jan Bittler

11. November 2020: Patientenverfügung – Warum sie wichtig ist
mit Dr. Matthias Thöns

18. November 2020: Aufräumen mit System – Was brauchen wir wirklich?
mit Katharina Auerswald

Sparda-Bank Alles geregelt? - Im eigenen Interesse - Den Partner als Alleinerben bestimmen
Sparda-Bank Alles geregelt? Interview - Erben möglichst entlasten
Sparda-Bank Alles geregelt? Der Vortrag - Auftakt mit praxisnahen Tipps