Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda-Bank Ein geregelter Nachlass erleichtert
Anzeigen & Märkte Themenwelten Sparda-Bank

Ein geregelter Nachlass erleichtert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 22.10.2021
Kathi Krause
Kathi Krause, Geschäfts­bereichsleiterin Geldanlage bei der Sparda-Bank Hannover. Quelle: Jörg Kyas
In welchem Alter waren Sie, als Sie sich zum ersten Mal über das Erstellen eines eigenen Testaments Gedanken gemacht haben? Warum ist das wichtig für Sie?

Durch den Tod eines nahestehenden Angehörigen bin ich mit Mitte 30 Testamentsvollstreckerin geworden. Bei der Abwicklung des Nachlasses ist mir bewusst geworden, welche Herausforderungen es ohne eine gute Regelung gegeben hätte. Ein geregelter Nachlass erleichtert den Hinterbliebenen so einiges und lässt mehr Raum für die Trauer. Besonders wichtig ist mir, dass für einen unvorhergesehenen Fall für meine Kinder alles geregelt ist und sie sich um möglichst wenig kümmern müssen.

Warum lohnt sich ein Gespräch mit einem Finanz­experten vor dem Erstellen eines Testaments?

Nicht nur das Erbrecht, sondern auch einige Familienkonstellationen sind komplex. Ohne einen Finanzexperten kann da einiges schiefgehen, was sich unter Umständen nicht so einfach ändern lässt. Um sicherzugehen, dass alles im Interesse und nach den Wünschen des Erblassers geregelt ist, empfehle ich auf jeden Fall den Weg zu einem Experten. Im Zweifelsfall ist dies sogar kostengünstiger als so mancher Erbstreit, der aus Irrtümern entstehen kann, über die Herr Bittler in unserer Vortragsreihe ausführlich berichten wird.

Viele Erben fragen sich: Reicht das Erbe für die Altersvorsorge? Wie begegnen Sie der Frage bei der Sparda-Bank Hannover?

Das kommt auf viele Faktoren und insbesondere auf die persönliche Situation und Lebensplanung an. Hier empfehle ich auf jeden Fall das Gespräch mit einem/einer unserer Kundenbetreuer/-innen. Eines ist jedoch Fakt: Ein Erbe auf einem Giro- oder Sparkonto verliert an Kaufkraft, je länger es dort liegt. Um auch den heutigen Wert eines Geldbetrages bis zum Renteneintritt zu halten, ist eine Streuung in verschiedene Anlageklassen unerlässlich. Lassen Sie sich hierzu gern von unseren Experten persönlich oder am Telefon beraten.

Sparda-Bank Alles geregelt? Vortragsreihe 2021 - Zweiter Vortrag mit Jan Bittler
22.10.2021
Sparda-Bank Alles geregelt? Vortragsreihe 2021 - Die Sparda-Bank hilft bei der Vorsorge
22.10.2021
Sparda-Bank Alles geregelt? Vortragsreihe 2021 - Fünf Irrtümer über die Patientenverfügung
15.10.2021