Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Juni 2019 Die Qual der Wahl
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit Juni 2019

Die Qual der Wahl

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 05.06.2019
Martine Dennewald Quelle: Jacqueline Moschkau

„Prosper Mérimée, da war doch was ... Aus seiner Feder stammt die Novelle, die das Libretto zur Oper Carmen inspirierte. Der letzte Text, den er zu Lebzeiten veröffentlichte, heißt „Lokis“ und spielt in Litauen, einem Land, das der Autor nie besucht hatte. Die Horrorgeschichte um eine Bärenattacke präsentieren wir Ihnen, mit zwei aktuellen True-Crime-Storys verflochten, als Spektakel für alle Sinne im Großen Haus.“

Premiere am 20. Juni, 19 Uhr.

„Sie haben Homers   ,Odyssee‘ auch nicht ganz geschafft? Unsere brasilianische ,Odisseia‘ macht Sie in vier kurzweiligen Stunden mit allen wesentlichen Stationen der Irrfahrt bekannt – Tanz, Gesang und Reiseproviant inklusive.“

Premiere am 29. Juni, 14 Uhr.

„Egal, ob Sie früher die  ,Wendy‘ gelesen haben oder nicht, kommen Sie zu ,HATE‘. Das Stück könnte genauso gut LOVE heißen: ein heiteres Gespräch zwischen einer Frau und einem Pferd über die verzweifelte Lage, in die uns die Herrschaft des Menschen über alle anderen Lebewesen gebracht hat.“

Premiere am 29. Juni, 19 Uhr.

Rund 50 Hannoveraner der Generation 60 plus liefern den Stoff für das Stück Die Geschwindigkeit des Lichts, das beim Festival Theaterformen uraufgeführt wird.

05.06.2019

Das Schauspiel-Ensemble lädt vom 7. bis 15. Juni zu BURN in Cumberland ein. Es gibt eine Vielzahl einmaliger Stücke und Projekte. Ein Überblick.

05.06.2019

Das 41. Festival Jugend spielt für Jugend im Ballhof präsentiert elf Schul- und Jugendtheaterproduktionen.

05.06.2019