Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Ein unvergessliches Jahr
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Ein unvergessliches Jahr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Constanze
Constanze absolviert gerade ein FSJ-Kultur an der Staatsoper Hannover. Quelle: Clemens Heidrich

Ich heiße Constanze, bin 19 Jahre alt und mache gerade ein FSJ-Kultur an der Staatsoper Hannover. Zum Start habe ich meinen eigenen Büroplatz im Opernhaus bekommen und wurde direkt herzlich im Team aufgenommen. Die vielen Termine und Sitzungen waren anfangs eine kleine Umstellung, aber nun habe ich gelernt, mich besser zu organisieren. Bei Vorstellungen zuzuschauen, wie zum Beispiel dem Eröffnungskonzert, oder auch die spannenden Endproben von Produktionen mitzuerleben, gehören bis jetzt zu meinen schönsten Erlebnissen. Meine alltäglichen Aufgaben sind beispielsweise die Recherche zu Stücken oder Komponistinnen und Komponisten sowie organisatorische Bürotätigkeiten. Auch wenn aktuell mein WG-Zimmer zum Büro umfunktioniert ist und ich coronabedingt kaum in der Oper bin, freue ich mich darauf, am Ende des Jahres auf eine ereignisreiche Zeit zurückblicken zu können. Ich habe schon jetzt viel für mein geplantes Studium gelernt. Aber noch ist das Jahr nicht zu Ende und es stehen unter anderem meine Regiehospitanz bei der Produktion ,Die Gänsemagd‘ und die Verwirklichung meines FSJ-Projekts, eines digitalen Krimidinners, an. Darauf freue ich mich sehr.“

Weitere Informationen

Die Staatsoper Hannover bietet ab September 2021 je einen FSJ-Kultur-Platz in den Abteilungen Xchange /Dramaturgie und im Ballettbüro an. Bewerbungen laufen zentral über das Onlineportal der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung
Niedersachsen: fsjkultur.lkjnds.de
Bei Rückfragen freut sich das Xchange-Team über Nachrichten an: xchange@staatstheater-hannover.de.

Spielzeit Februar 2021 - Szene - Sprechstunde
Spielzeit Februar 2021 - Nachgefragt