Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Eine innere Achterbahn
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Eine innere Achterbahn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 28.08.2019
Wut im Bauch: Dennis Habermehl als Erzähler. Quelle: T. Behind-Photographics

Moritz Nikolaus Koch ist Mitglied des TfN-Schauspielensembles der ersten Stunde. Erstmals zeigt er jetzt eine andere Seite von sich: Als Regisseur inszeniert Koch Kleists Klassiker „Michael Kohlhaas“ von 1810. Aber nicht nur das. Auch das Bühnenbild hat er entworfen – und eine eigene Bühnenfassung erstellt. „Die literarische Vorlage von Kleist ist eine in Prosa verfasste, ziemlich komplizierte Geschichte mit unzähligen Figuren. Aber genau hier liegt für mich der Schlüssel für unsere Bühnenumsetzung: Wir erzählen.“ Die drei Darsteller spielen nicht den Kohlhaas, den Knecht Herse oder die wunderliche Weissagerin, sie erzählen uns diese Figuren. „Dabei haben wir einen Haupterzähler, Dennis Habermehl, der uns die Figur des Kohlhaas erzählt und einen zweiten Erzähler, Dieter Wahlbuhl, der uns alle anderen Figuren erzählt. Die Musik von Oliver Niess ist hierbei enorm wichtig, da sie für die Emotionen zuständig ist, wenn der Kleistsche Text nüchtern aus der dritten Person heraus Schlimmstes berichtet.“
Schon seit Schulzeiten ist Moritz Nikolaus Koch ein Kleist-Fan. Die Geschichte von Michael Kohlhaas, den sein absoluter Gerechtigkeitssinn zum brutalen Mörder werden lässt und der dabei in einen unauflöslichen Konflikt mit der Gesellschaft gerät, „schleudert“, so Koch, „meine eigene Sympathie für Kohlhaas und mein Gerechtigkeitsdenken immer wieder hin und her. Die Wucht, die die Geschichte entwickelt, ist faszinierend – bis ich am Ende völlig ratlos bin und an meinem Gerechtigkeitsempfinden selbst arge Zweifel hegen muss. Das ist jedes Mal wieder eine innere Achterbahn. Das finde ich toll.“

Cornelia Pook

„Michael Kohlhaas“ am 2. Oktober im Theatersaal Langenhagen. Und am 30. Oktober  „Jugend ohne Gott“. Karten unter www.tfn-online.de.

Spielzeit September 2019 - Szene - Unterwegs im Seelenlabyrinth

Ein Rundgang im Bunker: In Experiment Einsamkeit folgt das Theater Erlebnis Hermann Hesses Roman „Der Steppenwolf“.

30.08.2019
Spielzeit September 2019 - Oper - Von Bewegungen überrascht

Anfang. Beginning. Le Commencement. Begin. αρχη: Das neue Ballettensemble der Staatsoper Hannover stellt sich vor.

28.08.2019
Spielzeit September 2019 - Oper - Opern-Ticker

Weitere Termine

28.08.2019