Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Familienbande
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Familienbande

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Quelle: Nick Neufeld

Freundschaften lassen sich beenden und Liebesbeziehungen auch. Doch an die Familie bleiben wir zeitlebens gebunden. Sie hat uns geprägt – oft über Generationen hinweg, auch wenn wir das manchmal nicht wahrhaben wollen. Wer sich selbst verstehen will, kommt an der eigenen Familie nicht vorbei. Das weiß auch der hannoversche Choreograf und Familienmensch Felix Landerer. Deshalb greift er in seiner neuen Produktion „The Return“ dieses vielschichtige Thema auf. Mit seinem Ensemble Of Curious Nature ist er diesmal im Ballhof Eins zu Gast. „The Return“ ist bereits die dritte Koproduktion mit dem Schauspiel Hannover und die erste unter der Intendanz von Sonja Anders. Die spielzeit sprach mit Felix Landerer über Familienbande, über die Suche nach einem Zuhause für den Tanz und die Proben in Zeiten von Corona.
Die Pandemie bleibt eine enorme Herausforderung für den Theaterbetrieb. Hannovers Bühnen haben umfangreiche Abstands- und Hygienekonzepte entwickelt, die bei gebotener Distanz für größtmögliche Sicherheit sorgen sollen.
Happy Birthday Beethoven:
Zum Finale des Beethoven-Jahres zeigt das Staatsballett im Opernhaus einen dreiteiligen Abend, an dem auch die Musik des oft rastlosen Komponisten erklingt, der vor 250 Jahren geboren wurde. Und wie klingt in diesen Tagen „Der Beginn einer neuen Welt“? Im Ballhof Zwei ist die Theatermacherin Theresa Henning in ihrem hoch aktuellen Stück auf der Suche nach Augenblicken, Worten und Gefühlen. Im Schauspielhaus steht in der Vorweihnachtszeit ein Märchenklassiker als Familienstück auf dem Programm: „Aschenputtel“ nach den Gebrüdern Grimm. In einer modernen Variante erzählt die Regisseurin Swaantje Lena Kleff die Geschichte einer mutigen und eigensinnigen jungen Frau, die ihre Zukunft selbst gestalten möchte – auf Augenhöhe mit einem ebenso eigenwilligen Prinzen.

Spannendes Theater
im spielzeit-November wünscht
Karin Dzionara

Spielzeit November 2020 - Oper - Auf ein Wort
Spielzeit Oktober 2020 - Szene - Szene-Ticker