Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Faust mit derben Sprüchen
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Faust mit derben Sprüchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 25.10.2019
Geheimnisvolle Schattenwelten beim 7. Hannoverschen Schattentheaterfestival Quelle: Heiko Schulz

Kinderzeit

Die Theater der freien Szene bieten auch in den Wintermonaten ein vielstimmiges Programm für Kinder und Familien an. Im Figurentheaterhaus gibt es regelmäßig Vorstellungen für die Jüngsten, im Theatermuseum ist „sonntags um elf“ Theaterzeit, im Kindertheaterhaus im Alten Magazin steht ein Repertoire an Kinder- und Jugendstücken auf dem Spielplan, am 24. November, 17 Uhr, hat das arabische Märchen „Aladin und das Ungeheuer“ von Mustafa Nourallah Premiere. Und die Theaterwerkstatt zeigt im Pavillon ihr neues Stück „Die heimliche Insel“ (ab acht Jahren).

Infos und Karten unter www.freies-theater-hannover.de.

Zwei Klassiker stehen auf dem Programm des 7. Hannoverschen Schattentheaterfestivals, das vom 14. bis 17. November im Kindertheaterhaus im Alten Magazin und im Theatermuseum über die Bühnen geht: „Der kleine Häwelmann“ von Theodor Storm mit dem Berliner Theater Handgemenge für Kinder ab vier Jahren am 15. November, 16 Uhr, im Alten Magazin und „Doctor Faustus“ nach alten, teils derben Theatervorlagen mit der Vagantei Erhardt am 17. November, 19 Uhr, für Jugendliche und Erwachsene, ebenfalls im Alten Magazin. Dabei geht es um Fragen nach den Grenzen der Wissenschaft, um Religion und Ethik. Eine Aufführung, in der die Leichtigkeit der spätmittelalterlichen Fassungen, die damals in ganz Europa gespielt wurden, mit der Tiefe von Goethes großem Drama verwoben werden. Ein „Faust“, der Spaß machen kann, verspricht das Ensemble. Mit Anke Küpper, Frieder Paasche und Heiko Schulz.

Sieben internationale Ensembles präsentieren acht Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Théâtre du N-ombr’île kommt mit dem nostalgischen Jahrmarktstück „Magic Kermesse“ für ein Publikum ab fünf Jahren ins Alte Magazin, der „Shadow Circus“ (für Kinder ab fünf Jahren) mit Cia Quase Cinema aus Brasilien gastiert im Theatermuseum, dort ist auch „Das Wunderpferd“ in arabischer und deutscher Sprache mit dem Theater Fuchs aus Leipzig (für Kinder ab sechs Jahren) zu sehen. Es gibt Tier- und Sachgeschichten, Improvisationen und ein Schattenspiel über das Altern. Außerdem zu Gast: Künstler aus Indonesien mit einem Gamelan-Orchester. Im Rahmen des Festivals werden auch zwei Workshops angeboten.

Dz

Vom 14. bis 17. November im Alten Magazin und im Theatermuseum. Mehr unter www.vagantei-erhardt.de.

Spielzeit November 2019 - Szene - Szene-Ticker

Weitere Termine

24.10.2019
Spielzeit November 2019 - Szene - Wendezeiten

Die Theaterspiele Mazzotti zeigen die Produktion Grenzen.Los. im Theatermuseum.

24.10.2019
Spielzeit November 2019 - Jung

Vorstellungen und Einblicke für Lehrkräfte

24.10.2019