Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Komödie oder Tragödie?
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Komödie oder Tragödie?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 20.12.2019
In Feierlaune: Das Theater erlebnis. Quelle: Suse Stiller
Anzeige

Leute, lärmt, fallt auf, bekennt Euch!“ Mit diesem Aufruf lädt das Theater erlebnis das Publikum in die Studiobühne der Nordstädter Kornstraße ein. „Lasst uns doch mal wieder feiern. Gemeinsam. So wie früher. Wie schon in der griechischen Antike gefeiert wurde.“ Theatermacher Tim von Kietzell und sein Team veranstalten ein Fest unter dem Motto „Macht Party!“: ein Gesellschaftsspiel und zugleich ein gesellschaftspolitischer Diskurs. Von Kietzell und verweist auf die historische Tradition. In der griechischen Antike spielte das Theater eine zentrale Rolle für die Entwicklung der Demokratie. Der Theaterbesuch war für freie Bürgerinnen und Bürger ein demokratisches Recht und eine moralisch-religiöse Pflicht: Im Theatron wurden auch tagespolitische Fragen verhandelt.
Wer einmal die mächtigen Ruinen antiker Theater besucht hat, ahnt, welchen Stellenwert diese Orte einst besessen haben müssen. Das Theater erlebnis möchte an das antike Erbe anknüpfen und holt es auf seine Weise in die Gegenwart: Das Ensemble lädt die Gäste zu einer Party  mit Livemusik ein, es wird getanzt, gelacht, es gibt Spielszenen einer Komödie, einer Tragödie und eines ausgelassenen Satyrspiels. „Es soll keine bildungsbürgerliche Pflichtveranstaltung und auch keine Podiumsdiskussion werden“,  betont  Tim von Kietzell. „Man sitzt zusammen, feiert, kommt miteinander ins Gespräch und, wer weiß, vielleicht entwickelt sich daraus ja auch eine Diskussion über das Zusammenleben in unserer Gesellschaft.“

Premiere am 24. Januar, 20 Uhr, Studiobühne, Kornstraße 31. Karten und Infos unter www.theater-erlebnis.de.

Spielzeit Januar 2020 - Szene - Szene-Ticker
20.12.2019
Spielzeit Januar 2020 - Szene - Kalte Herzen?
20.12.2019
Spielzeit Januar 2020 - Oper - Ein ungeklärter Fall
20.12.2019