Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Opern-Ticker
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Opern-Ticker

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 27.02.2020
Neuen limitierter Opernschal / OsterTanzTage 2020 Quelle: Staatsoper Hannover, ksw
Anzeige

+++ Am 2. März findet von 16 bis 19 Uhr der Tag des Hörens im Haus der Region unter Beteiligung der Staatsoper statt. Interessierte mit und ohne Hörbeeinträchtigung sind zu einem Programm aus Kurzvorträgen und Workshops eingeladen. Die Musiktheatervermittlerinnen der Staatsoper machen Musik erlebbar – Klänge selber erzeugen, sehen und spüren!

+++ Frühlingstrio: Drei Abende – beste Plätze – 84 Euro. Das Programm der Staatsoper setzt sich zusammen aus dem Ballett „3 Generationen“ am 17. April, 19.30 Uhr, Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ am Mai, 19.30 Uhr und „Nixon in China“ am 16. Juni, 19.30 Uhr. Mit dem Kauf eines Trios gibt es die exklusive Möglichkeit, den neuen limitierten Opernschal an der Theaterkasse zu erwerben.

Anzeige

+++ Sturmfrei! Heißt es diesen Monat auch für die Kinder ab sechs Jahren, deren Eltern sich die Ballett-vorstellung von „3 Generationen“ am 22. März im Opernhaus anschauen. Die Kleinen werden parallel dazu in einem Workshop selber tanzend aktiv.

+++ Zum Vormerken: Star Dust – From Bach to Bowie, das Gastspiel des Complexions Contemporary Ballets gastiert vom 14. bis 19. Juli im Opernhaus. Die renommierte Company aus New York widmet David Bowie mit der Choreografie „Star Dust“ eine inspirierende und farbenprächtige Hommage. Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit „BACH 25“ mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach.

+++ Kombiticket OsterTanzTage 2020: Beim Kauf von drei Karten für Vorstellungen der diesjährigen OsterTanzTage gibt es eine Ermäßigung von 20 Prozent. Das Angebot gilt nur an den Tageskassen des Opern- und Schauspielhauses!

+++ Unter dem Titel Cantus firmus lädt das Holzbläsertrio mit Juri Vallentin (Oboe), Uwe Möckel (Klarinette) und Peter Amann (Fagott) zum 5. Kammerkonzert, am 15. März um 11 Uhr im Landesmuseum. Das Programm kombiniert Werke der Renaissance von Desprez, Dufay, und Ockeghem mit Musik des frühen 20. Jahrhunderts von Martinů und Villa-Lobos.

Spielzeit März 2020 - Jung - Orchest.er.leben
27.02.2020
Spielzeit März 2020 - Ballhof Eins - Brücken bauen mit Gesang
27.02.2020
Anzeige